Bildertag #23

Ich habe endlich wieder Zeit gefunden, ein kleines Bildertagebuch zu führen. Die Idee ist, während eines Tages verschiedene Momente oder Dinge zu fotografieren. Klingt irgendwie banal, aber manchmal steckt im Alltag viel Spannendes - finde ich zumindest. Meist vergesse ich aber, die Kamera zur Hand zu nehmen oder brauche mehrere Tage, bis ich genügend Fotos zusammenhabe. Aber wen kümmert's?! Es geht mir vor allem darum, die einfachen Dinge nicht zu vergessen oder gewisse Gedanken, Ideen oder Absichten festzuhalten.
 photo DSC_1038 Kopie_zpsy9hbcp6h.jpg
Die Produktion für meinen Shop ist endlich wieder angelaufen. Aber natürlich bin ich in meiner Planung schon wieder hinterher. Hoffentlich schaffe ich es noch, bis zu meiner Deadline, alles fertig zu kriegen!
 photo DSC_0722 Kopie_zpstp1pvkca.jpg
Der Babybauch wächst in den letzten Tagen gefühlt wie verrückt und der Nesttrieb hat so richtig begonnen. Im Moment äussert sich das bei vor allem im Ausmisten.
 photo DSC_0675 Kopie_zpslmydes8x.jpg
Ich bin froh, kann ich meinen Fast-Food-Gelüsten an den meisten Tagen widerstehen. Wir versuchen, so oft wie möglich, frisch zu kochen und viel Gemüse zu essen. Im Team geht's definitiv besser!
 photo DSC_0559 Kopie_zpsvcgzvcf1.jpg
Ich vermisse auf jeden Fall meine Kleider. Es gibt wunderschöne Umstandsmode, aber ich wollte möglichst wenig davon einkaufen. Bisher habe ich nur ein Paar blaue und schwarze Jeans, ein Paar knöchelfreie Jeans, ein weisses und ein schwarzes Tanktop gekauft. Mal schauen, wie weit ich damit komme. Dafür kann ich dieses Outfit leider nur sehnsüchtig betrachten.;-)
 photo DSC_0551 Kopie_zpsvsep26ps.jpg
Nach dem dritten Monat - als wir die beruhigende Nachricht erhielten, dass soweit mit unserem Baby alles in Ordnung zu sein scheint - hatte ich das Bedürfnis, meine Gedanken und unsere Erlebnisse in einem kleinen Büchlein festzuhalten. Ich mache jede Woche ein Foto von meinem Bauch, schreibe ca. alle drei Monate eine kleine Zusammenfassung über das, was mit mir und um uns herum so passiert ist und klebe natürlich alle Ultraschallbilder ein. Ich denke, dass das eine schöne Erinnerung sein wird an die Schwangerschaft und die Wartezeit auf unser Kind.
 photo DSC_0546 Kopie_zpseuahyn0c.jpg
Viel trinken ist sozusagen zu meinem Hobby geworden.
 photo DSC_0533 Kopie_zpsfpbuyr0b.jpg
Oh, wie freue ich mich über all die kleinen Babyoutfits! Dieses hier ist aus der Sammlung, die meine Mutter aus meinen Kindertagen aufbewahrt hat.
 photo DSC_0523 Kopie_zpskzwskwhg.jpg
Beste (und fotogenste) Investition dieses Sommers!
 photo DSC_0520 Kopie_zpscmnfoa3r.jpg
Meine Mutter schenkte mir einen Strauss schönster Max Havelaar Rosen, die über eine Woche schön blieben. Ich schenkte ihr kurz davor einen Strauss "normaler" Rosen, die nach zwei Tagen den Kopf hängen liessen...:-(
 photo DSC_0517 Kopie_zpsk0namm0g.jpg
Der Rock geht mittlerweile leider schon nicht mehr zu...:-D

Ich bin gespannt, wie die nächsten drei Monate verlaufen werden. Ich hoffe, ich finde immer mal wieder die Zeit, meine Kamera hervorzunehmen. Vor allem auch, wenn das Baby dann da ist!
♡Stefanie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen herzlichen Dank, dass du dir Zeit nimmst, mir eine Nachricht zu hinterlassen!♡