Wednesday in Love

Zu Jahresbeginn, wenn alles noch (scheinbar...) neu und frisch ist und man sich wie ein unbeschriebenes Blatt fühlt, scheint wieder so vieles möglich. Die Möglichkeit ist da, Neues anzupacken und Altlasten hinter sich zu lassen. Irgendwie lustig, dass sich jedes Jahr ab dem 1. Januar wieder dieses gleiche erfrischende Gefühl einstellt. Lange frisch bleibt es aber dann meist nicht unbedingt. Aber das macht gar nichts. Frisch inspirieren lassen kann man sich zum Glück jederzeit. Hier ein paar Dinge, in die ich mich frisch verliebt habe:



1. Zwei Songs, die in letzter Zeit bei mir praktisch in der endlosschlaufe laufen. Alex Cameron besticht durch seine Dance Moves und der Videoclip von Kurt Vile und Courtney Barnett gefällt mir so gut wie der Song an sich: Er zeigt in etwa meine Vorstellung eines einfach perfekt normalen Tages!


2. Als ich über gute Filme, die ich in letzter Zeit gesehen habe, nachdachte, kam mir NICHTS in den Sinn. Ich war seit Ewigkeiten nicht mehr im Kino... Doch dann erinnerte ich mich an meinen wohl letzten guten Kinomoment. Ein Film, den ich nie mehr vergessen werde. Toni Erdmann. Einfach so gut!

 photo Peter Stamm_zpsrzgwlkyh.jpg
3. Vor ein paar Tagen habe ich durch meine Freundin erfahren, dass mein Lieblingsautor ein neues Buch herausbringt. Wie konnte das an mir vorbeiziehen!? Dank ihr gehen wir jetzt zu viert an Peter Stamms Lesung nach Zürich!:)

 photo Sugarshack_zpslbslwdf0.jpg
4. Einfach ein schöner Blog - Sugarshack - mit schönen Fotos, die ich mir gerne anschaue.

 photo Cake Pops_zpsz86sbrxx.jpg
5. Ohhh, Cake Pops in Tässchenform mit klitzekleinen Marhsmallows drin! Von bakerella.

 photo Schal_zpslfru2qao.jpg
6. Diesen Winter möchte ich mir unbedingt noch einen langen Schal stricken. Am besten in ganz einfachem Muster, so dass ich nebenbei noch einen Film schauen/hören kann. Diese Anleitung scheint mir passend.

 photo Cocktail Bar_zpsx5bsg3ug.jpg
7. Diese schicke Retrobar in Beth Parnells Wohnung ist ein Hingucker!

 photo Parents Fashion_zps4nyqpve2.jpg
8. Ich schaue mir so gerne alte Fotos meiner Eltern an! Dieses ganz besonders, denn: Papi im Pullunder! Und Mami in hübscher Blau-Weiss-Kombination im passenden Strohstuhl! ♡

♡Stefanie

1 Kommentar:

  1. Ich liebe auch die alten Fotos meiner Eltern <3 schön, wenn man seine Eltern da mal von einer ganz anderen Seite sehen kann!

    AntwortenLöschen

Vielen herzlichen Dank, dass du dir Zeit nimmst, mir eine Nachricht zu hinterlassen!♡