Meine Weihnachtswunschliste

 photo Wishlist_zpsacxd8rjz.jpg
Als meine Schwester und ich Kinder waren flatterten in der Adventszeit immer die Spielzeugkataloge ins Haus. Wir durften dann jeweils eine bestimmte Menge an Sachen ankreuzen, die wir uns zu Weihnachten wünschten. Ich glaube mich vage zu erinnern, dass mir bewusst war, dass meine Eltern uns einen oder zwei dieser Dinge zu Weihnachten kaufen würden. Aber ich weiss auch noch, dass wir jeweils einen kleinen Wunschzettel fürs Christkind schrieben und diesen am Abend vor Weihnachten vors Fenster legten. Vielleicht haben sich diese zwei Erinnerungen vermischt und die Sache mit dem Wunschzettel war ein paar Jahre früher. Jedenfalls macht es mir immer noch Spass, jede Weihnacht einen Wunschzettel für mich zusammen zu stellen. Ich bin mein eigenes Christkind und erfülle mir den ein oder anderen Wunsch einfach selbst!

Nebst den materiellen Dingen wünsche ich mir aber am meisten, dass ich die Weihnachtstage dieses Jahr geniessen kann und die Dinge so nehmen kann wie sie kommen.
Die Tage sind gezählt, ich sollte mich mal ans Weihnachtsbaum-Aufstellen machen!
♡Stefanie
Links:
1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8 / 9 / 10

1 Kommentar:

  1. Ich finde es auch jedes Jahr wieder schön eine Wunschliste zu schreiben (habe heute zufällig auch eine gepostet ;)) denn es macht Spass ein bißchen zu träumen und sich den ein oder anderen Wunsch auch selbst zu erfüllen.

    Ich werde dieses Jahr leider Weihnachten nicht bei meiner Familie feiern und bin im gleichen Boot: ich versuche einfach die Tage zu geniessen und die Dinge so zu nehmen wie sie kommen.
    Eine schöne Adventszeit für dich. <3

    AntwortenLöschen

Vielen herzlichen Dank, dass du dir Zeit nimmst, mir eine Nachricht zu hinterlassen!♡