Ein kleines Frühlingsfrühstück

 photo DSC_0594 Kopieb_zpsqotospw7.jpg
Ich möchte euch heute mit Freude wieder ein paar schöne Artikel vorstellen, die man gerade bei DEPOT und auch im Onlineshop kaufen kann. Inspiration war natürlich der Frühling. Vielleicht habt ihr ja bald Gäste bei euch zum Brunch und braucht noch ein bisschen Inspiration.
Ich habe den ganzen Online Shop durchstöbert und mich für Dinge entschieden, die nicht zu sehr ostermässig sind, so dass man sie den ganzen Frühling über benutzen kann.
 photo DSC_0565 Kopie_zpsdsz16hcw.jpg
 photo DSC_0558 Kopie_zpsbc3lpc8y.jpg
Ich habe mir diesmal - v.a. wegen meinem kaputten Fuss - alle Artikel im Onlineshop nach Hause bestellt. Obwohl es dort hiess, dass das Paket 8-10 Werktage braucht, war es nach 4 Tagen bereits bei mir. Das Tolle an der Website ist, dass die unüberblickbare Menge an Artikeln in verschiedene Themenbereiche sortiert ist. So hat es immer saisonale Register wie zum Beispiel "Osterbrunch", aber auch passende zu den aktuellen Kollektionen wie beispielweise "Hochzeit", "Spring is in the air" oder "Pastel Living". Es ist also alles sehr einfach zu finden.
Wir essen sehr gerne Müsli mit frischen Früchten zum Frühstück. Das ist eigentlich unser Alltagsfrühstück. Am Wochenende gibts dann vielleicht schon eher mal Pancakes, Eier oder Brot dazu. Aber auch ein einfaches Müsli macht mit einer schönen Tischdekoration viel mehr Spass.
Und weil ich noch Lust hatte, etwas zu basteln, nahm ich ein paar Blütenköpfe, die ich noch im Bastelschrank hatte, klebte kleine Magnete drauf und befestigte sie am Tischtuch. Ausserdem bedruckte ich ein paar alte Servietten mit Textilfarbe und einer Schablone mit vielen kleinen schwarzen Punkten.:)
 photo DSC_0625 Kopie_zpsypcfry85.jpg
 photo DSC_0592 Kopie_zpsycwez9lc.jpg
 photo DSC_0590 Kopie_zpsmt0ncblt.jpg
 photo DSC_0587 Kopie_zpsu5onagqq.jpg
 photo DSC_0584 Kopie_zpsemtygwvf.jpg
 photo DSC_0588 Kopie_zps2wxjpazr.jpg
 photo DSC_0582 Kopie_zpss8yukchi.jpg
 photo DSC_0578 Kopie_zpstfr6rmx7.jpg
 photo DSC_0602 Kopie_zpsg3c44vev.jpg
 photo DSC_0629 Kopie_zpsycm9n4wy.jpg
Ich hoffe, ihr lasst euch ein wenig inspirieren und holt euch den Frühling schon mal nach Hause! Viel Spass!:)
♡Stefanie

Hier sind alle Links zu den Artikeln:
Kuchenglocken, Tischläufer, Tischsets, Vogelfigur, Kerzenhalter, Geschenkband, Dekoteller, Vase, Dose (leider nicht mehr erhältich)
Unser Geschirr ist von Rice.

Outfit: Endlich Frühling!

 photo DSC_0413 Kopie_zpsiex8fdpn.jpg
Obwohl ich ja mit meinem Vacoped-Schuh nicht mobil bin, war es so wunderschön, endlich die langersehnte Frühlingswärme zu spüren. Und wie kann man das besser ausdrücken, als blumige Klamotten anzuziehen.
Zwar ist es etwas lächerlich, wenn man so ein Kleid trägt und am einen Fuss dieses Monstrum von Schuh tragen muss, aber es hält mich etwas davon ab, den ganzen Tag in den Jogginghosen rumzuhängen. Für die Fotos habe ich meine Krücken gut versteckt, oder? Und es hat sich heraus gestellt, dass die Clogs ein perfekter Höhenausgleich zum Vacoped sind. Ich habe nämlich trotz Ausgleichssohle immer wieder Beschwerden in der Hüfte von der schrägen Haltung.:(
 photo DSC_0508 Kopie_zpswprkfhin.jpg
 photo DSC_0531 Kopie_zpsrippbw2d.jpg
 photo DSC_0494 Kopie_zpsjyagaq4n.jpg
 photo DSC_0503 Kopie_zpsjklvwzo8.jpg
 photo DSC_0504 Kopie_zpssoju11oa.jpg
Aber nun zum eigentlichen Thema dieses Posts: Ihr habt nämlich erneut die Chance, auf eure Bestellung einer Daniel Wellington Uhr einen 15%-Rabatt zur kriegen. Dafür müsst ihr einfach bei eurer nächsten Bestellung beim Bezahlen den Code squeakyswing in das entsprechende Feld eingeben. Der Code ist gültig bis am 30. April 2016.
Meine neue und somit zweite DW-Uhr ist die Classy St. Mawes in 34mm aus roségold. Und ganz neu gibt es jetze verschiedene Modelle mit blauen Zeigern. So wie zum Beispiel die Dapper St. Mawes
Ein perfektes Accessoire, das einfach zu jedem passt!
♡Stefanie

Outfit Detials: Kleid: Louche via Zalando; Clogs c/o Sandgren Clogs

Heisse Schokolade

 photo DSC_0345 Kopie_zps3kdwal5c.jpg
Ich muss sagen, dieses Getränk ist eine echte Kalorienbombe, aber nachdem ich nun seit zwei Wochen mit meinen Krücken herumhopple, gönnte ich mir diese Tasse ohne schlechtes Gewissen. Oder wie es Sheldon Cooper ausdrücken würde: "When people are upset, the cultural convention is to bring them a hot beverage." Oder so in der Art. :)
Ausserdem hat sich mein linkes Daumengelenk von dem ganzen Krückenlaufen entzündet, so dass ich mit all meinen Handicaps ca. 2 Stunden gebraucht habe, um die Heisse Schokolade zu machen und zu fotografieren... Man gönnt sich ja sonst nichts!
 photo DSC_0319 Kopie_zpsyl54hgpr.jpg
 photo DSC_0326 Kopie_zpshj4zoep6.jpg
Hier ist das - beliebig veränderbare - Rezept, basierend auf dem Rezept von Laura Vitale.
250 ml Milch
50 ml Sahne
50 g Dunkle Schokolade
30 g Milchschokolade
Instant Espresso- oder Instantkaffeepulver
Vanilleextrakt
Zimt
Schlagsahne

1. Milch und Sahne wärmen, bis die Flüssigkeit fast kocht.
2. Die grob zerhackte Schokolade, das Kaffeepulver und das Vanilleextrakt beigeben. Die Pfanne vom Herd nehmen und alles gut vermischen. Die Pfanne nochmals auf den Herd zurückstellen und kurz aufwärmen.
3. Je nach Bedarf kann man noch ein Häubchen Schlagsahne und etwas Zimt dazugeben, nachdem man die Schokolade in die Tasse abgefüllt hat.
 photo DSC_0343 Kopie2_zpshn4tdw8z.jpg
Wenn man heisse Schokolade selbst macht, erschrickt man, wie viel Schokolade es eigentlich drin hat. Beim Originalrezept wäre es noch viel mehr! Es gibt bestimmt noch andere Rezepte und es wäre interessant zu wissen, auf wie viel Schokolade so ein 15g-Beutelchen fertige heisse Schokolade basiert. Aber das Wichtigste ist, dass diese Tasse sooooo gut war!
♡Stefanie

Sport ist Mord

 photo DSC_0314 Kopie_zpsjsflnnpe.jpg
Meine Devise hat sich mal wieder bestätigt: Sport ist Mord! Ich bin zwar kein Sportmuffel, aber sehe doch in bestimmten bewegungserforderlichen Aktivitäten die laurenden Gefahren eher als den Spass. Tja, diesmal hats mich erwischt. Ich habe mir letzten Sonntag beim Squash den Knöchel verdreht. Autsch, das tat weh. Erst dachte ich, das geht schon und stand auch noch auf, umziehen, heimfahren etc. Aber dann hatte ich am nächsten Morgen doch noch ziemliche Schmerzen und entschied mich, zum Arzt zu gehen. Der stellte beim Röntgenbild eine Stelle am Fussknöchel fest, von der er nicht sicher war, ob sie gebrochen war und schickte mich ins Krankenhaus zur vorsorglichen Untersuchung. Dort konnte die Ärztin leider auch keine 100%-ige Diagnose stellen und verschrieb mir eine Woche Ruhigstellen. Mit riesigem Terminator-Schuh, Krücken und Krankschreiben. Tja, so liege ich nun quasi seit Montag auf unserem Sofa und konnte nichts von alledem machen, was ich mir für die Woche vorgenommen hatte. Dafür habe ich plötzlich viel Zeit für andere Dinge, die keine Bewegung erfordern. Und wenn man es von der positiven Seite anschaut, ist das eigentlich ganz schön. Stundenlang häkeln, lesen und Filme schauen. Dafür ist es echt mühsam, den Teller mit meinem Essen von der Küche zum Tisch zu transportieren, den Muskelkater und die Druckstellen an den Händen vom Krückenlaufen und die tägliche Spritze gegen Thrombose.
Zum Glück kam meine Mama gestern zu Besuch und hat mich wunderbar bemuttert, für mich gekocht, eingekauft und die Küche geputzt. Das war wirklich goldwert.
 photo DSC_0296 Kopie_zps9glzbk1t.jpg
 photo DSC_0301 Kopie_zpshhu1yxnj.jpg
 photo DSC_0289 Kopie_zpsn7hijurc.jpg
 photo DSC_0310 Kopie_zpsu1scmmhu.jpg
 photo DSC_0306 Kopie_zpsnmwxc6f1.jpg
 photo DSC_0290 Kopie_zpsjuijbspa.jpg
 photo DSC_0291 Kopie_zpsjqbrjjro.jpg
 photo DSC_0303 Kopie_zpsbvclwsjv.jpg
Ich hoffe fest, dass mir die Ärztin am Montag einen guten Bescheid geben kann, so dass ich diesen Bleifuss endlich loswerde.
Ich wünsche euch einen guten Start ins Wochenende und passt gut auf eure Gelenke auf, wenn ihr Sport treibt!!!
♡Stefanie