Weihnachtswunschliste


 photo Collage Wishlist_zpshr62vvkd.jpg
Das ist ja immer so eine Sache mit Weihnachtsgeschenken. Soll man etwas schenken oder nicht? Haben wir alle nicht schon genug Sachen?! Wie kann man einer Person zeigen, dass sie einem wichtig ist? Passt das ausgewählte Geschenk auch wirklich oder schätzt man es falsch ein? Soll man dann nicht lieber einen Gutschein schenken oder ist das wieder zu unpersönlich? 
Bei manchen Menschen kommen einem sofort gute Ideen in den Sinn, bei anderen ist es schwieriger. Ich glaube, ich bin so jemand, der schwierig zu beschenken ist. Ich habe eine genaue Vorstellung von Dingen, die die mir gefallen bzw. nicht gefallen. Darum bin ich wohl eher der Gutschein-Typ. Aber es ist halt dennoch schön, wenn man etwas von jemandem geschenkt bekommt, das man toll findet. Das gibt einem das Gefühl, dass die Person einen wirklich gut kennt und weiss, was zu einem passt. 
Wenn ich Geschenke für meine Familie kaufe, fallen mir natürlich immer Dinge auf, die ich gerne für mich kaufen würde.:) Wenn ich mal davon absehe, dass ich wirklich nichts Neues brauche, dann würde ich mir vor allem - grosse Überraschung - Klamotten kaufen. Die Farben rosa und rot haben es mir für Weihnachten unübersehbar angetan.

An Weihnachten würde ich also in einem dieser Outfits auf dem hübschen Stuhl neben dem Christbaum sitzen und besinnliche Weihnachtslieder singen. Hoffentlich mit dem Handy in der Tasche und nicht in der Hand und warmen Füssen.
Ein paar Geschenke habe ich schon (evtl. auch das ein oder andere für mich...), weiter gehts!
♡Stefanie

1 Kommentar:

  1. Ha, wie wahr! Ich beschenke gern und bekomme natürlich auch gerne was geschenkt - aber manchmal ist es schwierig. Daher sind ja Wunschlisten gar nicht so verkehrt :)
    Wünsche dir eine schöne Vorweihnachtszeit!

    AntwortenLöschen

Vielen herzlichen Dank, dass du dir Zeit nimmst, mir eine Nachricht zu hinterlassen!♡