Schokowürfel mit caramellisierten Haselnüssen, Cranberries und Pistazien

 photo DSC_0034 Kopie_zpsmtjxukgc.jpg
Als ich letzte Woche mit dem Auto unterwegs war, lief im Radio gerade eine Kochsendung, in welcher sie Schokowürfel zubereiteten. Schokowürfel mit caramellisierten Haselnüssen, Cranberries und Pistazien. Mir lief wortwörtlich das Wasser im Mund zusammen und ich wusste, dass ich dieses Rezept zu Hause sofort ausprobieren musste. Also kaufte ich auf dem Heimweg schnell alle Zutaten zusammen und legte mich zu Hause sofort ins Zeug.
Und weil ich am Ende genau so begeistert war wie der Radiomoderator, leite ich euch hier sozusagen das Rezept gleich weiter. Das Rezept stammt aus der Sendung A Point des Senders SRF 1. Wenn ihr Schweizerdeutsch sprecht oder versteht, könnt ihr euch die Sendung auch gleich selbst anhören. Wenn nicht, könnt ihr euch einfach darüber amüsieren.;) Das schriftliche Rezept kriegt ihr, wenn ihr nach unten scrollt und das PDF öffnet. Fälschlicherweise steht auf der Seite des Radios als Titel "Mandeln". Im Rezept sind es aber dann Haselnüsse. Natürlich funktionert es mit beiderlei Nüssen.
 photo DSC_0012 Kopie_zpsk4k5d6ug.jpg
 photo DSC_0015 Kopie_zpsbizmatnt.jpg
 photo DSC_0031 Kopie_zpshz6dwm1p.jpg
 photo DSC_0042 Kopie_zpszh2501ji.jpg
Ich habe gleich ein ganzes Blech gemacht, so wie es im Rezept steht. Da dies aber für uns zwei viel zu viel ist, zumal man auch nicht viel mehr als 1-2 Stück aufs Mal essen kann, habe ich die Würfel als Mitbringsel verpackt. Über solche Kleinigkeiten freut man sich doch immer!
♡Stefanie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen herzlichen Dank, dass du dir Zeit nimmst, mir eine Nachricht zu hinterlassen!♡