Hibiskussirup Cocktail

 photo DSC_0370 Kopie_zpsizxivqz2.jpg
Tequila schmeckt ja nicht gerade jedermann. Aber in Form eines Paloma Cocktails ist das wieder eine andere Sache. Ich fand dieses interessante Rezept für einen selbst gemachten Hibiskussirup und gab deshalb dem Tequila nochmals eine Chance. Einem pinken Getränk kann man im Sommer schliesslich kaum widerstehen, oder?!

Rezept für Hibiskussirup:
  • 150 ml Wasser
  • ca. 10 g getrocknete Hibiskusblüten
  • 30 g Rohrzucker
  • Saft 1 Grapefruit (zuerst Saft auspressen für den Cocktail, danach mit einem Sparschäler die Schale in Streifen abschälen) 
Wasser, Hibiskusblüten, Grapfefruitschale und Zucker in eine Pfanne geben und zum Köcheln bringen und bei gelegentlichem Rühren solange köcheln bis sich der Zucker aufgelöst hat. Dann von der Herdplatte wegnehmen, Deckel drauf und etwa 20 Minuten ziehen lassen. Danach alles durch ein Sieb in ein Glas oder eine kleine Flasche giessen und abkühlen lassen.
 photo DSC_0354 Kopie_zpsglmvaneh.jpg

Rezept für einen Paloma Cocktail (2 Gläser):
  • 50 ml Tequila (am besten wirds mit ein qualitativ hochwertigen; ich mag es lieber mit weniger als 50 ml, aber das ist Geschmacksache.)
  • 50 ml Grapefruitsaft
  • 3 EL Hibiskussirup
  • ein paar Spritzer Limettensaft
Das Glas mit Eiswürfeln füllen, alle Zutaten zugeben und mit Mineralwasser auffüllen. 
 photo DSC_0365 Kopie_zpsonxjfj7k.jpg
 photo DSC_0368 Kopie_zpsbzltwybu.jpg
Cheers!
♡Stefanie

1 Kommentar:

  1. Ich finde der Cocktail sieht echt toll aus!
    Den werde ich gleich meiner Mutter empfehlen, da ich erst 16 bin.

    xoxo Dagmara :)

    AntwortenLöschen

Vielen herzlichen Dank, dass du dir Zeit nimmst, mir eine Nachricht zu hinterlassen!♡