Pumpkin Pie

 photo DSC_0171 Kopie_zpsagirzumh.jpg
Der Kürbiskuchen passt eigentlich noch besser zu den warmen Herbsttagen, die nun (leider) mit dem kürzlichen Temperatursturz endgültig vorbei sind. Dennoch steht Thanksgiving noch bevor, weshalb ich meinen Kuchen doch noch poste.:) Vielleicht feiert ja jemand etwas Ähnliches, wozu der Kuchen passen könnte. Und ausserdem verbuche ich das Rezept als gelungen und empfehlenswert, darum...
Für das passende Rezept durchsuchte ich viele amerikanische Internetseiten, nur um schliesslich bei meiner guten alten Betty Bossi zu landen. Ich war ein bisschen skeptisch, aber irgendwie passten mir die bekannten Masseinheiten und die immer verlässlichen Betty Bossi-Rezepte in jenem Moment am besten. Ein paar Änderungen habe ich dennoch vorgenommen und das erkläre ich gleich:

Hier ist der Link zum Grundrezept.
  • Erstmal habe ich die Mengen halbiert, da wir ja nur zu zweit sind. Das hat super geklappt. Allerdings habe ich mir beim Teigrand etwas zu wenig Mühe gegeben...
  • Dann vielleicht vorweg: Das Beschweren mit den Hülsenfrüchten fand ich komisch, denn es war neu für mich. Hat aber auch super geklappt. Kichererbsen oder Linsen hat man ja fast immer vorrätig. 
  • Statt die Gewürzmischung im Rezept (Ingwer, Salz, Zimt, Nelkenpulver) habe ich mir nach diesem amerikanischen Rezept eine Portion Pumpkin Spice zusammen gemischt. Riecht herrlich! Und man kann es auch für Kaffee verwenden. 1 EL Zimt, 1 1/2 TL Ingwer, 1/2 TL Nelkenpulver, 1/2 TL Muskatnuss, 1/4 TL All Spice = Pimentpfeffer, 1/8 TL Salz
  • Für das Kürbispurée kaufte ich eine Packung gewürfelte und gekochte Kürbisstücke, um mir die Arbeit zu erleichtern. Man kann sich das Purée natürlich auch von Grund auf selbst machen.
 photo DSC_0174 Kopie_zpsfe9nm114.jpg
 photo DSC_0167 Kopie_zpsa997mo4r.jpg
 photo DSC_0176 Kopie_zpsyptyajkr.jpg
 photo DSC_0179 Kopie_zpsksrnwszp.jpg
 photo DSC_0180 Kopie_zps4o3crwlu.jpg
Ich wünsche euch trotz Schnee noch schöne letzte Herbsttage, bevor der Weihnachtstrubel beginnt!:)
♡Stefanie

Kommentare:

  1. Der Kuchen sieht köstlich aus!Ich liebe Pumpkin Pie, habe ihn dieses Jahr das erste Mal gebacken und bin seitdem begeistert=)
    Liebe Grüsse,
    Krisi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Stefanie!
    Der Kürbiskuchen sieht wirklich gut aus. Das Rezept verschwindet erstmal in meinen Lesezeichen. Danke fürs Teilen!
    Hab einen schönen Tag! :)
    Annika Ingrid
    www.ningrids.de

    AntwortenLöschen
  3. Mmmmh, sieht sehr lecker aus!
    Merke ich mir fürs nächste Jahr ;-)

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  4. Mhh der sieht echt lecker aus!
    LG Farina

    AntwortenLöschen

Vielen herzlichen Dank, dass du dir Zeit nimmst, mir eine Nachricht zu hinterlassen!♡