Outfit: Sommerende

 photo DSC_0125 Kopie_zpsphl9forv.jpg
Der Übergang zwischen Sommer und Herbst ist doch toll. An den meisten Tagen ist es noch so warm, dass man ein Kleid oder einen Rock tragen kann und wenns schon kühler wird, zieht man einfach eine Strickjacke drüber und alles ist gut.
Ich wollte schon lange ein schwarz-weiss kariertes Kleid, fand aber nirgends ein passendes in einem ganz schlichten Schnitt. Darum kaufte ich mir ein wenig Stoff und nähte mir diesen Sommer selbst eines.  Dahinter steckt der Gedanke, dass ich einen Grundschnitt so anpasse, dass ich ein Schnittmuster für ein simples Kleid bekomme. Dieses kann ich dann beliebig abändern. Mal mit mal ohne Ärmel, verschiedene Ausschnitte und Rocklängen. Das Ganze ist aus dem Bedürfnis entsanden, dass ich lange nach solchen Kleidern gesucht habe, aber nirgends fündig wurde. Klar, Kleider gibt es zu tausenden, aber irgendetwas störte mich immer. Polyester statt Baumwolle, zu kurzer Rock, zu viel Schnickschnack, zu tiefe oder zu hohe Taille etc. 
An der aktuellen Version stören mich noch ein paar Kleinigkeiten, aber bei der nächsten Version kann ich die noch ausbessern. Dann stören mich dann bestimmt wieder ein paar Kleinigkeiten und dann werde ich diese bei der übernächsten Version wieder ausbessern und so geht das ganze weiter. Man hat ja bekanntlich nie ausgenäht.:) Auf jeden Fall habe ich riesige Lust, noch tausend weitere Kleider zu nähen bis ich meine ganz eigene kleine Sammlung von Lieblingskleidern in allen möglichen Farben und Mustern habe!:) Tja, wenn ein Tag doch nur mehr als 24 Stunden hätte...
 photo DSC_0226 Kopie_zpskhknencw.jpg
 photo DSC_0217 Kopie_zps2mxcigug.jpg
 photo DSC_0236 Kopie_zps8z7wewfx.jpg
In diesem Sinne wünsche ich euch einen gemütlichen Sonntagnachmittag.
♡Stefanie

Outfit Details: Gürtel: Vintage; Sandalen: Saltwater Sandals, Tasche und Kleid selbstgemacht

Kommentare:

  1. Das Kleid gefällt mir richtig gut, auch in der Kombination mit Schuhen und Gürtel! Ich wollte für diesen Sommer eigentlich auch ein Kleid nähen, hab es aber bisher nicht geschafft oder mich getraut... Schade, aber jetzt habe ich ja wieder ein paar Monate Zeit :-) Liebe Grüße, Lisa

    AntwortenLöschen
  2. Ein sehr schönes Kleid hast Du Dir da genäht! Der Schnitt ist klasse und in der Kombi mit dem Stoff macht er wirklich was her - so ganz ohne Schnörkel und Schnickschnack. Mag ich sehr!
    Ich liebäugele mit diversen Schnitten, aber sich einen eigenen Grundschnitt erstellen, um den dann, wie man's mag zu modifizieren, hört sich auch gut an. Wenn Du die Stelle findest, bei der man Zeit für den Tag nachbuchen kann, lass es mich bitte wissen. Nehm ich auch gern ;-) Einen schönen Sonntagabend noch! LG, Frieda

    AntwortenLöschen
  3. du siehst bezaubernd aus - was für ein tolles kleid! :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde Dein Kleid schon sehr sehr sehr schön, und es passt Dir ausgezeichnet! Viel Spaß weiterhin beim Nähen!
    Liebe Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Wirklich hübsch,d ein Kleid!
    Aus Mangel an tollen Kleiderschnitten, die meiner Figur passen, habe ich auch mal einen Schnitt richtig gut angepasst, der jetzt immer wieder verändert wird - so ein Basisteil ist echt Gold wert!

    AntwortenLöschen
  6. sieht super aus, was bemängelst du denn noch? :) wenn ich dir beim schnittanpassen irgendwie helfen bzw fragen beantworten kann - gerne!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, das ist total nett von dir! Es sind Kleinigkeiten, die mich noch stören. Zum Beispiel möchte ich den Brustabnäher noch weiter unten und die Schulternaht sollte noch weiter aussen sein. Aber ich glaube, das kann ich schnell abändern beim nächsten Kleid. Aber wenn ich eine Frage habe, würde ich ich dich sehr gerne zu Rate ziehen. Das wäre wirklich toll! Vielen herzlichen Dank für dein Angebot!

      Löschen
    2. habe deine antwort gerade erst gesehen, sorry! und kein problem, schreib einfach ne mail oder so, wenn du hilfe brauchst :)

      Löschen
  7. Wow, das Kleid ist wirklich toll geworden. Es sieht so schick und edel aus, ohne übertrieben zu wirken. Echt schön :)
    Viele Grüße, Goldengelchen

    AntwortenLöschen
  8. Ganz toll geworden! Steht dir super. Die Tasche find ich so süß.

    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen
  9. Toll! Wirklich total hübsches Kleid. Ich habe seit über einem Jahr eine Nähmaschine, aber mich bisher noch nicht viel getraut. Geduld ist nicht gerade meine Stärke. Hast du dir für den Grundschnitt ein altes Kleid genommen und abgeändert oder wie heißt der Schnitt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! Trau dich einfach und wenn etwas nicht klappt, bleib dran und versuchs nochmal! Ein Grundschnitt ist eigentlich ein Schnittmuster aus dem man dann jedes beliebige Kleidungsstück machen kann. Grundschnitte kann man kaufen, z.B. von Vogue oder bestimmt auch von Burda. Ein Grundschnitt hat aber noch kein Design, das würde man dann selbst machen. Aber wenn du ein altes Kleid als Vorlage nimmst, kannst du dir natürlich auch ein Kleid nachnähen. Ich würde dir für ein erstes Nähprojekt allerdings ein fertiges Schnittmuster, z.B. von Burda empfehlen, wo du nach Nähanleitung nähen kannst. So lernst du die Grundtechniken des Nähens besser. Burda hat zum Beispiel "Easy" Schnittmuster für hübsche Kleider.

      Löschen
  10. Meine Liebe! Das Kleid ist wunderschön, steht Dir sehr sehr toll und das mit dem Grundschitt und den Erweiterungen ist großartig!!!
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  11. das kleid ist wunderschön geworden und es steht dir so gut!:)
    alles lieb,jule

    AntwortenLöschen
  12. oh das ist ein klasse Kleid, wie hast du das gemacht mit den Grundschnitt?
    Hast du irgenteine Vorlage verändet oder ganz alleine ein neuen Schnitt gemacht?
    Ich finde das Kleid wirklich echt sehr hübsch...
    Ich muss auch mal wieder nähen. Aber erst mal stehen noch so viele andere Projekte bei mir an.
    Aber im Winter werde ich wohl damit los legen...

    AntwortenLöschen
  13. Es ist schon Jahre her, das ich mir vorgenommen habe, ein Sommerkleid zu kaufen... aber es war nie das zu finden, was ich als perfekt bezeichnen würde und somit lebe ich bis zu heutigen Tage ohne ein einziges Kleid im Kleiderschrank.

    Dein Kleid sieht echt klasse aus :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  14. Toll siehst du aus und das Kleid ist sehr gelungen!

    Alles Liebe,
    Laura

    AntwortenLöschen

Vielen herzlichen Dank, dass du dir Zeit nimmst, mir eine Nachricht zu hinterlassen!♡