Stockholm 2015

 photo DSC_0008 Kopie_zpsxbol351z.jpg
Wie ihr vielleicht in einem meiner letzten Posts gelesen habt, flogen Dominik und ich letzte Woche für ein paar Tage nach Stockholm. Wir hätten gerne Schweden länger erkundet, aber da wir letzten Sommer schon länger weg waren, entschieden wir uns dieses Jahr für einen Städtetrip. 
Das Schlechte vorweg: Mein Koffer steht immer noch in Stockholm im Hotel, weil ihn ein Vollidiot versehentlich aus dem Abstellraum mitgenommen hat, weil er dachte, es sei seiner. Als wir am letzten Tag zurück zum Hotel kamen, um unser Gepäck abzuholen und zum Flughafen zu fahren, war mein Koffer verschwunden. Schock! Es stellte sich heraus, dass der Typ meinen Koffer dann zurück brachte zum Hotel, aber da waren wir schon am Flughafen... Glücklicherweise ist er Schweizer und hat seinen Fehler eingestanden und bezahlt die Kosten, die nun auf mich zukommen, weil das Hotel mir den Koffer in die Schweiz schicken muss. Mhhh, nervig!
Ansonsten hat uns Stockholm sehr gut gefallen. Wir erkundeten die verschiedenen Stadtteile ein wenig, wobei wir uns in Södermalm am wohlsten gefühlt haben. Die vielen kleinen Shops, Cafés und Restaurants waren einfach sehr einladend. Wenn wir eine Stadt erkunden, lesen wir uns jeweils zuvor ein wenig ein, schreiben uns Sachen auf, die wir gerne sehen möchten. Wenn wir dann da sind, spazieren wir mal los und schauen, wo uns der Tag hinführt. 
Ich liste am besten die Orte und Dinge auf, die uns ganz besonders Spass gemacht haben. Danach folgt eine Bilderflut.:)
 photo DSC_0011 Kopie_zpso7altwky.jpg
 photo DSC_0013 Kopie_zps20rsxpru.jpg
 photo DSC_0017 Kopie_zpsmpmnfyaq.jpg
 photo DSC_0018 Kopie_zpscsldvn6c.jpg
 photo DSC_0023 Kopie_zpsw4kkjyf1.jpg
 photo DSC_0025 Kopie_zpslflvubd2.jpg
 photo DSC_0027 Kopie_zpsaxoae4qw.jpg
 photo DSC_0034 Kopie_zpszkhemm9k.jpg
 photo DSC_0039 Kopie_zps7tjzogwd.jpg
 photo DSC_0043 Kopie_zpsdxmbcpwa.jpg
 photo DSC_0046 Kopie_zpshlxgzqv7.jpg
 photo DSC_0050 Kopie_zpst6cq5myd.jpg
 photo DSC_0053 Kopie_zpsiaospjae.jpg
 photo DSC_0068 Kopie_zpsqtvx5cqd.jpg
 photo DSC_0071 Kopie_zpshdqkhmvy.jpg
 photo DSC_0080 Kopie_zps3dsnthkn.jpg
 photo DSC_0082 Kopie_zpsjesj4oez.jpg
 photo DSC_0085 Kopie_zpswqrdue18.jpg
 photo DSC_0088 Kopie_zpsww444vx9.jpg
 photo DSC_0089 Kopie_zpstn0tero1.jpg
 photo DSC_0097 Kopie_zpsdg0nrsmy.jpg
 photo DSC_0099 Kopie_zpsdejwmqsu.jpg
 photo DSC_0104 Kopie_zpsvykz2h9c.jpg
 photo DSC_0112 Kopie_zpshbnyygqv.jpg
 photo DSC_0114 Kopie_zps6rmb6ggk.jpg
 photo DSC_0126 Kopie_zpsdfldvh13.jpg
 photo DSC_0131 Kopie_zpsejkrxwat.jpg
 photo DSC_0135 Kopie_zpsryqjretd.jpg
 photo DSC_0136 Kopie_zpseuo43it3.jpg
 photo DSC_0139 Kopie_zpshbrslim3.jpg
 photo DSC_0141 Kopie_zpsadlbvw6v.jpg
 photo DSC_0142 Kopie_zpsn5siiq84.jpg
 photo DSC_0144 Kopie_zpsv9fewg7b.jpg
 photo DSC_0145 Kopie_zps4ty7nrpt.jpg
 photo DSC_0146 Kopie_zpsatrn5rft.jpg
 photo DSC_0148 Kopie_zpsdn6yhju1.jpg
 photo DSC_0152 Kopie_zpsp0awqanb.jpg
Greasy Spoon: Göttliches Frühstück. Das beste, das wir je hatten! Eggs benedict auf Lachs auf Rösti. Oder die Pancakes mit Pistazien oben drauf!!!
Lily's Burger: Wer Joel Kinnaman (The Killing) kennt, weiss, dass das sein Restaurant ist.;)
Gildas rum: Süsses Café in SoFo, wo ich einen unsagbar guten Cortado (Espresso mit einem Schuss warmer Milch) hatte.
Erlands: Cocktailbar im 60er-Jahre-Stil. Uns wurde ein auf unseren Geschmack ausgerichteter Cocktail gemixt.
Beyond Retro: Eine riesige Auswahl an Second-Hand UND günstig! Leider befinden sich meine zwei erworbenen Schätze noch in meinem Koffer...
Skinnarviksberget: Tolle Aussicht über Stockholm. Mit einer Flasche Wein ausgerüstet ein idealer Ort, um den Sonnenuntergang zu geniessen.
Nytorget 6: Unsere Alternative für Köttbullar, weil Meatballs for the people gerade Sommerpause hatte.;) 
Skansen: Sehr touristisch, aber ein süsser Tierpark mit Freilichtmuseum zur schwedischen Hausbaukultur. Man kann von Häuschen zu Häuschen spazieren und erfährt, wie früher zum Beispiel eine Bäckerei oder eine Druckerei ausgesehen haben.
Nordiska museet: Grossartiges Museum über alle Bereiche der schwedischen Kultur, z.B. Möbeldesign, Mode, Handwerkskunst etc.
Fotografiska: Fotografiemuseum mit einer tollen Aussstellung von Inez & Vinoodh.
Wir finden, auch eine kleine Bootstour lohnt sich, denn dort lernten wir ein paar wichtige Dinge zur Geschichte Stockholms.

Es hätte noch sooo viel zu entdecken gegeben... Aber für diesen ersten Eindruck sind wir dankbar, und vielleicht führt uns das Schicksal wieder einmal in das wunderschöne Stockholm. Wart ihr auch schon mal dort? Was hat euch besonders gefallen? Was vielleicht nicht so?
♡Stefanie

Kommentare:

  1. Ich war vor zwei Jahren im Rahmen einer AIDA-Reise für einen Tag in Stockholm und mir hat es dort super gefallen. Schweden war mir vorher schon einfach sympathisch (Ikea, tolle schwedische Bands, Inga Lindström-Filme :-D), und dieses "Vorurteil" hat sich bestätigt. Ein Tag war natürlich viel zu wenig, um die Stadt ausgiebig kennen zu lernen, zumal wir eine Stunde davon per Zufall beim Wachwechsel am königlichen Schloss verbracht haben.
    Auf deinen Fotos habe ich auf jeden Fall diese schmale Gasse (ich weiß den Namen nicht mehr) entdeckt. Und in einem alten Bonbonladen, der dem auf deinem Foto sehr ähnelt, waren wir auch :-)

    Viele Grüße, Goldengelchen

    AntwortenLöschen
  2. Nach Stockholm will ich auch mal. Deine Stadt-Impressionen haben meinen Wunsch nun noch verstärkt. Das mit dem Koffer ist wirklich sehr unglücklich. Hoffe, dass du unterdessen wieder alle deine Sachen zurückerhalten hast.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Stefanie,
    ein toller Post, der mich in akute Städtereiselust versetzt. Und mir Stockholm als Ziel gerade noch mal in Erinnerung gerufen hat. Ich war noch nie dort und möchte das jetzt unbedingt ändern. Deine Bilder lösen bei mir eine richtige Vorfreude aus :D In welchem Hotel habt ihr denn übernachtet?
    Viele Grüße
    Eileen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Entschuldige dass ich so spät antworte... Vielen Dank! Unser Hotel hiess Lilla Radmannen. Es war sehr hübsch und liegt an einem günstigen Ort. Aber ich denke, in Stockholm finden sich viele gute Hotels.:)

      Löschen
  4. Wow deine Fotos sind toll! Ich war auch schon mal in Stockholm, wir haben auf einem alten Schiff das nun als Jugendherberge dient, übernachtet. Das war ein Erlebnis! Zudem gefiel mir die Altstadt besonders gut, und die kleinen Shops mit allerlei Krimskrams ;-)
    Grüessli Nadine

    AntwortenLöschen
  5. Deine Bilderflut gefällt mir ausgesprochen gut – da bekomme ich direkt Lust auf Urlaub in Stockholm!
    Viele Grüße und noch schöne Sommerferien dir
    Julia

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Bilder! Ich würde auch gern mal nach Stockholm!

    AntwortenLöschen
  7. Hach, Stockholm - meine Herzstadt! Dieses Jahr leider noch nicht dort gewesen und wird wohl auch nichts mehr. Nun hast du uns auf eine virtuelle Reise mitgenommen. Danke für die schönen Eindrücke. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank!:) Ich hätte gerne deinen Blog besucht, aber leider ist gerade Windstille.:)

      Löschen
  8. Huch, so viele tolle Fotos! Stockholm sieht ja super aus, ich war leider bisher noch nicht dort. Aber irgendwann wird es sich hoffentlich ergeben, der Norden reizt mich nämlich sehr :)
    Das mit dem Koffer ist ja ärgerlich, aber wenigstens hat sich alles geklärt und es ist nicht auf dem Hinflug passiert, ohne seine Sachen in einer fremden Stadt zu sein ist ja noch ärgerlicher.
    GLG Charlotte
    http://charlottenmarotten.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  9. Ich liebe dieArchitektur in Stockholm, vor allem kommen sie auf deinen Bildern echt gut zur Geltung - Weiter so!

    LG
    Martha

    AntwortenLöschen

Vielen herzlichen Dank, dass du dir Zeit nimmst, mir eine Nachricht zu hinterlassen!♡