Ein Sommerpicknick

 photo Picknick Titel_zpsbqvu7hqr.jpg
Oh my, ich glaube, das ist die längste Pause, die ich je von meinem Blog gemacht habe. Es war leider eine Zwangspause, denn in der Schule war vor den Sommerferien so viel los, dass ich zu gar nichts anderem mehr gekommen bin. Wer als Lehrer arbeitet, weiss genau, wovon ich spreche...
Aber jetzt ist die Pause vorbei und ich bin wieder voller Motivation, mehr zu posten. Starten möchte ich mit unserem ersten Sommerpicknick. In meiner Zusammenarbeit mit DEPOT durfte ich mir die essentiellen Picknickutensilien zusammenstellen. Zum einen ist das natürlich ein grosser Picknickkorb, dann eine Kühltasche für die Getränke und eine hübsche Decke. Darauf werden zum anderen die ganzen mitgebrachten Leckereien ausgebreitet. Da wir mit dem Auto unterwegs waren, packten wir auch unseren kleinen Koffergrill ein, um ein paar Würste zu grillen. Daneben machte ich einen gemischten Salat mit Melonen, Nachos mit Guacamole, Zucchini-Röllchen mit Mozzarella, Avocado-Sandwiches mit Käse und Rohschinken und zur Nachspeise Früchtespiesse mit Marshmallows. Zum Trinken gab es ein Schlückchen Wein, Mineralwasser und Limo.
Ich habe mich selbst gewundert, weshalb ich nicht schon längst einen so tollen Picknickkorb besorgt habe! So praktisch! Meiner hat Platz für vier Teller, Besteck und vier Gläser, die in der integrierten Kühltasche befestigt sind.

Wir fanden eine frisch gemähte Wiese am Waldrand, wo wir auch das Auto gut parken konnten. Wir waren uns nicht ganz sicher, ob man da den Grill einfach anfeuern darf, schliesslich machten wir es aber einfach, da weit und breit niemand war, den es hätte stören können. Und weit genug weg von den Bäumen waren wir allemal.
 photo Depot Tasche und Picknickkorb_zpsgicfn2j9.jpg
 photo Picknickkorb DEPOT_zps4hbiw0lo.jpg
 photo Picknickdecke_zpsouelbucw.jpg
 photo Picknick Getranke_zps4krt8ray.jpg
 photo Picknick susse Spiesse_zpsitwqoiir.jpg
 photo Picknick Salat_zpsowf6ggz9.jpg
 photo Picknick Guac_zpsld4xj0tl.jpg
 photo Picknick Auslage_zpsyg5kj6vf.jpg
 photo Picknick Grill_zpsxyqgfr8a.jpg
 photo Picknick wir_zpsnx2lwuhw.jpg
 photo Picknick ich_zpsahxdwsxy.jpg
 photo Picknick D_zpsbktouup9.jpg
 photo Picknick Spiess_zpsvc97ma5y.jpg
Ich möchte diesen Sommer unbedingt mehr picknicken. Für unseren Trip nach Stockholm habe ich bereits eine Empfehlung gefunden, wo man offenbar mit herrlichem Ausblick auf die Stadt wunderbar picknicken kann. Den Temperaturen nach müssen wir wohl eine Jacke einpacken, aber mit einem Glas Wein und Blick auf die Stadt spielt das überhaupt keine Rolle mehr.
Wo geht ihr am liebsten picknicken? Am See? Auf der Alp? Im Wald?
♡Stefanie

Kommentare:

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht aber schön gemütlich aus. ich liebe Picknicken. Einfach mit einer Decke und ein par Snacks losziehen, eine ruhige Wiese suchen, ein bisschen in der Sonne liegen, lesen, quatschen. Das ist ja fast wie ein Kurzurlaub. So einen schicken Picknickkorb habe ich zwar nicht, aber vielleicht sollte ich mir mal einen zulegen. Beim Wandern picknicke ich übrigens auch sehr gerne, ideal um in Ruhe das Panorama zu genießen und ein bisschen auszuruhen. Schönen Ferienstart wünsch ich dir! GLG Charlotte
    http://charlottenmarotten.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  3. Mmmmh, dein Picknick sieht sooo lecker aus!
    Und natürlich ganz toll dekoriert. Gefällt mir!
    Seid ich meinen eigenen Garten habe, war ich auch nicht mehr Picknicken. Es zieht einen dann einfach nicht mehr ins Umland, wenn man das Paradies direkt ums Haus hat.

    Kennst du eigentlich schon meine neue Sonntagsreihe: Sunday Inspiration?
    http://eclectichamilton.blogspot.de/2015/07/sunday-inspiration-no3.html
    Vielleicht hast du ja Lust diesen Sonntag mitzumachen? Würde mich sehr freuen!

    Greetings & Love
    Ines
    Blog: www.eclectichamilton.de
    Shop: www.eclectic-kleinod.de

    AntwortenLöschen
  4. Hach, ich hätte auch gern so einen tollen Picknick-Korb und ein bisschen von der leckeren Guacamole ^^

    Ich habe am vergangenen Samstag anlässlich meines Geburtstages ein großes Picknick gemacht. Ich picknicke am liebsten in dem großen Park in der Nähe meiner Wohnung. Der liegt am Stadtrand von Köln und ist (im Vergleich zu anderen Parks in der Stadt) sehr spärlich besucht, so dass man seine Ruhe und viel Platz zum Kubb-spielen hat. Am Samstag hatten wir bei den Rekordtemperaturen sogar einen Platz im Schatten. Zu essen gab es sommerlichen Kartoffelsalat, Couscous-Salat, Paprika-Dip und Kräuterbutter mit Baguette und Pizzaschnecken. Zur Abkühlung gab es neben kaltem Bier und ebenfalls einem Schluck Wein (bei heißem Wetter besser nicht zu viel davon ;)) auch noch Wasserbomben.
    Meine Freunde ich und haben beschlossen, in Zukunft häufiger picknicken zu gehen. Das war einfach herrlich :)

    Liebste Grüße,
    Natalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schau doch bei Depot Deutschland, dort gibt es den Korb bestimmt auch! Dein Picknick klingt absolut toll! Ich habe bald Geburtstag und könnte mir so ein Picknick, wie du es gemacht hast, auch sehr gut vorstellen! Vor allem die Wasserbomben!:))

      Löschen
  5. I have always wanted to go on a picnic, the weather is always too hot and muggy here in the southern US though :( Everything looks delicious!

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie schön! Das habt Ihr sehr hübsch angerichtet! Mit Dir würde ich auch gerne mal ein Picknick machen!! :)

    AntwortenLöschen
  7. Oh ein tolles Sommerpicknick! Hübsch fotografiert - wieder ganz in deinem eigenen Stil - und alles sieht sehr entspannt und lecker aus (:

    AntwortenLöschen
  8. Der Picknickkorb sieht ja super aus! Da amcht das Picknick doppelt so viel Spaß :)
    Schade, dass bei uns gerade das Wetter micht all zu prikelnd ist.

    AntwortenLöschen

Vielen herzlichen Dank, dass du dir Zeit nimmst, mir eine Nachricht zu hinterlassen!♡