Selbstgemachtes Fruchteis

 photo DSC_1918 Kopie_zpslrmunvke.jpg
Es war nicht ganz so einfach, das Eis zu fotografieren, bevor alles dahinschmolz... Dafür war es sehr einfach, das Eis herzustellen. Eine grosse Anleitung braucht es nicht und braucht ihr vor allem wohl auch nicht. Da ich kürzlich neue Eisformen gekauft hatte, wollte ich in den ersten heissen Sommertagen unbedingt selbst Eis machen.
Dazu wählte ich einfach an Früchten aus, was rumstand und Kokosmlich für den weissen Kontrast. Rot = Himbeere, Lila = Blaubeeren, Grün = Kiwi, Gelb = Mango. Dann die einzelnen Zutaten pürieren und sie schichtweise in die Förmchen giessen. Sobald eine Schicht gefroren ist, kann man die nächste obendrauf giessen. Dabei die Stiele nicht vergessen, damit sie nachher etwa zur Hälfte im Eis drin sind!
Ich bin eigentlich kein grosser Eisfan. Im Sommer esse ich praktisch nie Eis, aber das Selbstgemachte besteht ja im Grunde nur aus Früchten. Jedenfalls so, wie ich es gemacht habe. Man könnte natürlich noch Zucker, Sahne oder Joghurt mitmischen, aber das wollte ich diesmal nicht. Einfach eine fruchtige Abkühlung, wenn es sehr heiss ist draussen.
 photo DSC_1928 Kopie_zpsxgtbtlge.jpg
 photo DSC_1924 Kopie_zpsc1goe2gm.jpg
 photo DSC_1930 Kopie_zpszmgdsj3y.jpg
Es gibt ja endlos viele Zutaten, Farbkombinationen, Verzierungen. Wenn man nur mal auf Pinterest schaut, ist die Inspiration unendlich. Vielleicht etwas, um eure nächsten Gäste zu erfreuen?!
 
Wer noch weitere Ideen sucht für selbstgemachtes Eis, hier, hier und hier ein paar der letzten Jahre.
Ich hoffe, ihr findet schon bald die Zeit, um entweder ein Eis zu kaufen oder eins selbst zu machen und auf jeden Fall, es zu geniessen!
Bis bald
♡Stefanie

Kommentare:

  1. Danke dir für dein Kommentar! Hat mich sehr ermutigt :)
    Ich muss gestehen, ich hab noch nie Eis selbstgemacht. Das hat ganz schön viel Nachholbedarf:) Sieht so hübsch aus! Und schmeckt bestimmt mega gut! Dann werd ich das wohl bald mal ausprobieren :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. mmmmh! ich glaub, ich muss mir eisformen kaufen :D

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee, und so einfach! Ich hab hier auch noch genau solche Eisformen rumliegen (unbenutzt...) - dann weiß ich ja, was ich am Wochenende machen werde! :)

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht ja lecker aus. Das sollte ich auch mal ausprobieren! :)

    AntwortenLöschen
  5. das sehr schön und lecker ich will dieses jahr auch eis probieren

    AntwortenLöschen
  6. Lecker schmecker :) ich mach mir ja am liebsten Bananeneis selbst... oder Mango Sorbet :)
    Liebe Grüße!
    Larissa

    AntwortenLöschen
  7. Eine tolle Idee, das Eis sieht toll aus mit den knalligen Farben!Jetzt brauche ich nur noch solche Förmchen=)
    Liebe Grüsse,
    Krisi

    AntwortenLöschen
  8. Mmh, eine tolle Idee! Wenn der Sommer endlich wiederkommt, probiere ich das auf jeden Fall!

    AntwortenLöschen

Vielen herzlichen Dank, dass du dir Zeit nimmst, mir eine Nachricht zu hinterlassen!♡