Schnappschüsse einer Woche

 photo DSC_0368 Kopie_zpse8pzdmco.jpg
Im Moment habe ich das Gefühl, dass die Zeit so schnell wie noch nie vorübergeht. Kaum hat eine Woche begonnen, ist sie auch schon wieder zu Ende. Da finde ich es wichtig, immer mal wieder die Kamera in die Tasche zu packen und ein bisschen den Alltag festhalten. Am Wochenende machten Dominik und ich einen Spaziergang in der Umgebung. Das war an einem der ersten schönen Tage des Monats. Man konnte die Berge wunderbar sehen von unserem Aussichtspunkt und doch lag im Wald an den schattigen Stellen noch Schnee. Oder eher Eis.
Ausserdem feierten wir Dominiks Geburtstag und überlegten uns ob, und wenn ja wo wir dieses Jahr in den Urlaub fahren könnten. Auf jeden Fall werde ich im Sommer die zwei Lieben, Lu und Anja in Potsdam besuchen. Das haben wir diese Woche dingfest gemacht. Endlich wieder!
 photo DSC_0640 Kopie_zpsawn4tpta.jpg
 photo DSC_0549 Kopie_zpsuydhkhah.jpg
 photo DSC_0547 Kopie_zpssokfjy0j.jpg
 photo DSC_0539 Kopie_zpsswbivpzf.jpg
 photo DSC_0536 Kopie_zpsslxufjcb.jpg
 photo DSC_0535 Kopie_zpsc3mmi5en.jpg
 photo DSC_0530 Kopie_zpso1gy3s3h.jpg
 photo DSC_0521 Kopie_zpsthxnnryb.jpg
Seid ihr auch schon ein bisschen am Planen für eure nächsten Trips oder Ausflüge? Habt ihr Empfehlungen?
♡Stefanie

Kommentare:

  1. also zu deinem ersten punkt: das gefühl hab ich auch - die zeit rast! ich denke immer noch "das neue jahr", dabei sind wir schon mitten drin in einem ganz normalen jahr. es ist mitte märz! :O ob die zeit einfach schneller vorbei geht, je älter man wird?

    wir haben auch vor ein paar tagen über urlaub gesprochen und wissen noch überhaupt nicht, "wo wir unser ei hinlegen"... nicht mal, wann wir urlaub machen wollen. :(

    AntwortenLöschen
  2. Der Wald sieht ja traumhaft aus, richtig verzaubert :)

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank für die stimmungsvollen Bilder und deine Worte dazu! :)
    Bei mir rast die Zeit gerade in dem Sinne, dass schon wieder das ganze Jahr verplant ist und ich das Gefühl habe, schon jetzt keine Zeit mehr zu haben, was mir ein wenig Angst macht... Ich habe zwar ganz viele wundervolle Dinge geplant, dennoch scheint kein Freiraum mehr zu sein für Ungeplantes und das macht mir dann doch ein wenig Sorgen...

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe dieses Jahr schon einiges geplant. Über Auffahrt fahre ich nach Kopenhagen. Und im Sommer soll es dann Kanada werden. Zudem stehen noch einige verlängerte Wochenenden im eigenem Land auf dem Plan, unter anderem eines in Zermatt. Ich muss endlich einmal das Matterhorn sehen, ansonsten wird mir wohl bald dir Schweizer Staatsbürgerschaft entzogen.

    AntwortenLöschen
  5. jaaaaa ich freu mich so auf unser Wiedersehen! <3

    AntwortenLöschen
  6. Ach ich liebe diese kleinen Einblicke in deinen Alltag immer so sehr! Und du hast recht, im Moment erscheint es auch so, als ob die Wochen nur so vorüberziehen... Am meisten freue ich mich in diesem Jahr auf unseren Segelurlaub im September, ansonsten haben wir noch nicht viel geplant. Wäre schön, wenn wir uns im Sommer auch treffen!

    AntwortenLöschen

Vielen herzlichen Dank, dass du dir Zeit nimmst, mir eine Nachricht zu hinterlassen!♡