Regional einkaufen mit Farmy

Es ist lustig, wie manchmal eins zum anderen kommt. Gegen Ende letzten Jahres habe ich wegen meinem Smoothie 1x1 Post so viel über Smoothies nachgedacht und wir haben so viele Smoothies getrunken, dass mir die Anfrage von Farmy wie bestellt kam. Farmy ist ein grossartiger Online-Shop, ein Online Wochenmarkt genauer gesagt, mit der Mission, frische Produkte von regionalen Kleinproduzenten und Landwirten zu verkaufen. Ich durfte mir aus dem Sortiment etwas auswählen und entschied mich, natürlich, für die Smoothies. Schliesslich gibts immer mal wieder einen Tag, an dem man gerade keine frischen Früchte zur Hand oder keine hat, sich am Morgen einen selbstgemachten Smoothie zuzubereiten. Was mich an den Smoothies aus dem Supermarkt immer stört, ist, dass alle Zucker enthalten. Ich habe mal alle durchgeschaut und es gab kein Produkt ohne Zucker. Die vorgestellten Smoothies enthalten alle, ausser dem natürlichen Zucker aus den Zutaten, KEINEN Zucker! Für mich sowieso schon ein Winner! 
Ich möchte euch nachfolgend zwei Smoothie-Produzenten und einen Limonaden-Produzenten kurz vorstellen. Das, was sie machen, ist super!
 photo DSC_0201 Kopie_zpsxhifhq7v.jpg
1. Superfood Smoothies von Freunde am Kochen
Hinter diesem Namen steckt ein Team von fünf Frauen aus Zürich, die diese leckerern, frischen Smoothies zubereiten. Mit ihrem Geschäft helfen sie Menschen, sich gesund zu ernähren. Nebst den Smoothies kann man bei ihnen u.a. auch gesunde Menüs für die ganze Woche bestellen.

Die Smoothies schmecken so frisch, als hätte man sie gerade selbst gemixt. Am besten schmeckte uns der Breakfast at Tiffany's Smoothie mit Ananas, Avocado, Birne, Datteln, Zitrone, Petersilie, Minze, Ingwer und Matcha.
 photo DSC_0200 Kopie_zpsnabgt99x.jpg
2. Smoothies und Säfte von Traktor
Das Team hinter Traktor kommt aus dem Thurgau und zeichnet sich ebenfalls durch ihre frischen Produkte aus. Die Produkte sind lokal, biologisch und enthalten ebenfalls keinen Zucker. 

Nebst dem, dass die Homepage lustig gemacht ist, sind die Smoothies ebenfalls sehr gut. Ich konnte zuerst nicht glauben, dass sie keinen Zucker enthalten, aber das muss ich wohl...:) Die Konsistenz ist im Unterschied zu den Superfood Smoothies saftartig.
 photo DSC_0203 Kopie_zpsd6klnb8j.jpg
3. Limonaden von Zobo
Zobo ist eine Zürcher Limonaden Manufaktur, die von zwei Personen geführt wird. Mit jeder verkauften Flasche Sorrel oder Ginger wird 10 Rappen gesammelt, um die Schweizer Musik-Szene zu unterstützen. 

Sorrel enthält Hibiskus- und Ingwersaft und wird offenbar nach einem jamaikanischen Rezept hergestellt. Empfohlen wird die Beigabe eines Schusses Rum!:) Ginger... logo Ingwersaft. Empfohlen mit einem Schuss Wodka. Wir tranken sie ohne Schuss und sind aber auch so überzeugt!

Wenn ihr das nächste Mal euren Smoothie oder Getränkevorrat aufstockt, überlegt doch, ob ihr statt den Produkten von weit her, nicht lieber regionale Produzenten unterstützen möchtet. Auf Farmy findet ihr nebst Getränken alles! Obst, Gemüse, Fleich und Fisch, Milchprodukte, Brot und Teigwaren, Müesli und Süssigkeiten und eine grosse Auswahl an veganen Produkten. Schaut mal vorbei!
Ein schönes, restliches Wochenende!
♡Stefanie


Kommentare:

  1. die seite werd ich mir mal anschauen.. sieht auf jeden fall sehr lecker aus :)

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für die Vorstellung. Finde ich sehr interessant und sieht mega lecker aus. Da muss ich gleich auch mal vorbeischauen
    Liebe Grüße
    Das Moos von http://moosteppich.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Dein Blog ist echt toll! Vielleicht hast du ja Lust auch mal bei mir vorbei zuchauen😘
    Love,
    Franny. http//:frannybruns.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Breakfast at Tiffanys klingt schon mal sehr vielversprechend als Smoothie Titel :)

    AntwortenLöschen

Vielen herzlichen Dank, dass du dir Zeit nimmst, mir eine Nachricht zu hinterlassen!♡