Smoothie: Grapefruit-Pfefferminz

 photo DSC_0013 Kopie_zpskc7jogw4.jpg
In meine letzten Smoothies versuchte ich mal ein wenig Grünzeug zu integrieren. Eine Version mit Spinat schmeckte mir nicht so besonders. Dafür möchte ich euch heute ein Rezept mit Pfefferminze ans Herz legen, das mich unerwartet sehr überzeugt hat.

150g Grapefruit (ca. 1 Grapefruit ohne Schale)
1/2 EL flüssiger Honig
7 Pfefferminzblätter
1dl Wasser
 photo DSC_0027 Kopie_zpsfhmujyqf.jpg
Die Farbe ist super und ich hätte nie gedacht, dass diese Kombination mir schmeckt. Was denkt ihr?
♡Stefanie

Kommentare:

  1. Mmmh ich liebe alls Smoothies mit Minze, Grapefruit finde ich ein wenig bitter, da hab ich gerne noch etwas süßes dabei aber mit dem Honig klingt das richtig gut. Muss ich mal ausprobieren, sollte es hier jemals wieder warm werden :)
    GLG Charlotte

    AntwortenLöschen
  2. Die Farbe hat ein wenig was von Kiwi :)
    Sieht echt lecker aus und ich kann mir auch gut vorstellen, dass es gut schmeckt... Ich meine Limette und Minze schmecht ja auch zusammen :)

    AntwortenLöschen
  3. Sehr lecker, schade das ich gerade keine Grapefruit Zuhause habe!
    Liebe Grüsse,
    Krisi
    http://excusemebutitsmylife.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. ich werde es betsimmt mal teseten^^

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Stefanie!
    Ich bin zwar kein großer Fan von Grapefruit, umso mehr liebe ich jedoch Pfefferminze, vielleicht sollte ich deswegen mal deine Smoothie-Kombi probieren um mich an die Grapefruit zu gewöhnen;)
    Gerade mit Honig klingt das ganze sehr lecker!

    Liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  6. Danke für das Rezept! Wird für den nächsten Ausspannabend getestet!

    AntwortenLöschen

Vielen herzlichen Dank, dass du dir Zeit nimmst, mir eine Nachricht zu hinterlassen!♡