Suppe mit Sternen aus Roter Beete

 photo DSC_0640 Kopie_zpsmk9cder2.jpg
Ich liebe es, wenn das Essen mit kleinem Schnickschnack verziert ist. Darum fallen mir solche Rezepte auch immer gleich ins Auge. Hier in der Schweiz gibt es eine tolle Kochzeitschrift, die ich abonniert habe und da fand ich die Idee, aus Roter Beete (heisst übrigens in der Schweiz Randen) Formen auszustechen und damit die Suppe zu verzieren. Das wiederum öffnet natürlich Türen, diese Idee mit anderem Gemüse oder mit Früchten zu ganz verschiedenen Speisen anzuwenden.

Für meine Sterne kaufte ich Rote Beete, welche bei uns bereits gekocht, aber stückweise in 3er-Packungen erhältlich ist. So musste ich sie nur noch schälen, in Scheiben schneiden und mit einem Keksausstecher ausstechen. Damit der Stern nicht gleich in der Suppe versinkt ein wenig Sahne schlagen, auf die Suppe geben und den Stern darauflegen, fertig. So hübsch!
 photo DSC_0654 Kopie_zps0xm2gkjw.jpg
 photo DSC_0647 Kopie_zpsrggvrk5a.jpg
Machts gut und habt einen schönen Nachmittag!
♡Stefanie

Kommentare:

  1. Hach, das sieht aber hübsch aus! Und es stimmt immer noch: Das Auge isst mit.
    Hab ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Becci

    AntwortenLöschen
  2. das ist wircklich eine klasse idee, siht ser toll aus

    AntwortenLöschen
  3. das ist wircklich eine schöne idee, siht sehr gut aus...
    ich mag auch wen das essen auch schön aussiht

    AntwortenLöschen
  4. Uhi, das sieht wirklich hübsch aus! ;)
    Liebe Grüße,Sarah

    AntwortenLöschen
  5. Was für eine sehr niedliche Idee!

    Liebe Grüße und ein tolles 2014,
    -Kati

    AntwortenLöschen
  6. Sieht einfach nur großartig aus!

    Liebste Grüße,
    Grete

    AntwortenLöschen
  7. Schöne Farben, das würde ich gar nicht essen wollen :)

    AntwortenLöschen
  8. Sieht superlecker aus, liebe Stefanie! Eine tolle Idee, ein einfaches Essen wie eine Suppe so zu veredeln (:

    Alles Liebe,
    Laura

    AntwortenLöschen
  9. ich muss ja leider sagen, dass ich rote Beete so gar nicht mag. Das scheint wohl noch aus der Kindheit hängengeblieben :)
    Aber die Idee ist super, und wie man ja bekannlich sagt: "Das Auge isst mit!"
    Ich hoffe du bist gut ins neue Jahr gekommen.

    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  10. Ich liebe rote Beete! Allerdings bin ich total unkreativ, was rote Beete angeht... Ich kenn's hauptsächlich als Salat. Muss da mal ein paar Rezepte zusammensammeln und ausprobieren :)

    AntwortenLöschen

Vielen herzlichen Dank, dass du dir Zeit nimmst, mir eine Nachricht zu hinterlassen!♡