studio smuk


Aufmerksame Leserinnen können sich vielleicht noch an meinen letzten ... in Love Post erinnern, wo ich den dawanda Shop studio smuk vorgestellt habe. Ich freue mich, euch heute ein Stück aus der Kollektion von studio smuk vorzustellen. Die wunderschönen Halsketten und Ohrringe werden von Maike, Industriedesignstudentin aus Stuttgart, in Handarbeit hergestellt. Sie war so lieb und hat mir eine Halskette zur Verfügung gestellt, damit ich sie euch hier auf Squeaky Swing zeigen kann. Das mache ich sehr gerne, denn die vielen Farbvariationen ihrer Kollektion und das geometrische Design gefallen mir wirklich ganz besonders gut. Um für einen kleinen Stilbruch zu sorgen, habe ich zur Kette ein zartes Spitzenkleid angezogen. Aber seht selbst...

Wenn ihr Lust habt, handgemachte Kunst zu unterstützen, dann besucht studio smuk jetzt und schaut euch die verschiedenen Farbkombinationen und Designs an. Es lohnt sich!

Habt einen gemütlichen Abend und bis bald!
Stefanie

Outfit: Oh Spring, where art thou?!

Es will einfach nicht warm werden. Bald ist Juni und wir hatten noch nicht mal Frühling. Ernsthaft! Im Wetterbericht sagten sie, dass dies der kälteste "Frühling" seit 30 Jahren sei... Darum holte ich halt meinen Mantel wieder hervor und zog trotzdem in die verregneten Strassen hinaus. Das Gute am schlechten Wetter ist, dass ich die Zeit drinnen zum Nähen genutzt habe. Ich habe mir ein neues Schnittmuster gezeichnet und kann mich bald über ein neues Sommerkleid freuen. Ich denke nämlich, dass - wenn das schlechte Wetter mal weg ist - gleich der Sommer über uns hereinkommen wird.
Outfit: Mantel, Jeans, Socken: H&M; Schuhe: Bata (CH); Tasche: Even&Odd (via Zalando)

Und zum Schluss! Trommelwirbel... Die Gewinnerin des Jototes-Giveaways ist:

Dorea:
Ach, ich hardere schon lange, mir eine dieser schönen Taschen zu kaufen. Mit dem Gutschein wäre ich da einen großen Schritt weiter... mein Favorit wäre eine Betsy oder eine Georgia. Ich folge Jo-Totes auf Facebook.
Viele liebe Grüße
Dorea

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! Schreibe mir doch gleich eine E-Mail auf squeakyswing@myway.com, um den Gutscheincode entgegen zu nehmen.

Ab morgen gehts ins verlängerte Wochenende. Es könnte nicht zu einem perfekteren Zeitpunkt kommen!
Stefanie

Endlessleather

Vor einigen Wochen habe ich mir von endlosleder einige Artikel bestellt um daraus drei Armbänder zu machen. 
Das Angebot ist wirklich groß und - wie der Name sagt - gibt es endlos viele verschiedene Arten von Lederbändern.

1. Für das erste Armband verwendete ich eine runde, braune Lederschnur (ProductNr. 42403). Den Knopf und die Perlen habe ich zusätzlich im Bastelladen gekauft. 

2. Für das zweite Armand verwendete ich ein blaues, flaches Lederband (ProductNr. 17017). Ich wollte ein Armband kreieren, welches man mehrmals ums Handgelenk binden kann. Aber ein blosses Lederband war mir zu langweilig, deshalb habe ich es mit feinen Kreuzstichen versehen. Dafür habe ich mit der Nähmaschine zwei reihen Löcher in das Band gestochen. Dann mit zwei Fäden eines  aufgezwirbelten Stickfadens die Kreuzstiche gestickt. Dieses Armband gefällt mir von allen am besten! :)

3. Für das dritte Armband verwendete ich ein wunderschönes, flaches Lederband (ProductNr. 17301). Zuerst wollte ich es auch dreimal ums Handgelenk wickeln, habe mich dann aber doch noch umentschieden. Um auch dieses Band aufzupeppen habe ich mit vier bunten, ganz dünnen Lederbändern (ProductNr. 42212, 42213, 42214, 42217) einen viersträhnigen Zopf geflochten. 

Die Verschlüsse (ProductNr. 82246, 82240) habe ich bei Armband 2 und 3 jeweils mit einer Zange an beide Enden der Bänder geklemmt. 

Der Shop ist übrigens auch auf englisch unter endlessleather zu erreichen.

Ich hoffe, ich habe euch inspiriert, auch einfach mal etwas auszuprobieren, was ihr noch nie gemacht habt.
Happy weekend!
Stefanie

PS: Bis morgen könnt ihr noch am Jototes-Gewinnspiel teilnehmen und einen Einkaufsgutschein im Wert von $75 gewinnen!

Giveaway: Jototes Einkaufsgutschein im Wert von $75! {CLOSED}

Ich freue mich so sehr, euch heute mit einem Giveaway von Jototes zu überraschen! Wie ihr wahrscheinlich schon wisst, stellen Jototes wunderschöne Kamerataschen für Damen her. Wenn ihr also für eure Sommerabenteuer noch eine optimale Transportmöglichkeit für eure Kamera braucht, dann macht mit! Ihr könnt einen Gutschein im Wert von $75 gewinnen!

Was ihr dafür tun müsst:
1. Hinterlasst mir einen Kommentar, in dem ihr schreibt, welche jototes-Tasche ihr euch von dem Gutschein kaufen würdet. 
2. Unterstützt jototes, indem ihr ihnen entweder auf Twitter folgt, auf Facebook liked oder auf Pinterest pinnt. 

Ich besitze selbst eine Tasche von jototes und kann sie euch mit bestem Gewissen empfehlen. Alle Taschen kosten zwischen $90 und $120. Die Gewinnerin wird nach Ende des Giveaways hier auf dem Blog präsentiert und und erhält von jototes einen Gutscheincode, mit dem sie ihre Tasche nach Wahl im Onlineshop einkaufen kann. 

Das Giveaway ist offen bis am Sonntag, den 26. Mai 2013 20:00
Viel Spass und viel Glück!
Stefanie

KUSMI TEA: BB Detox

Seit einiger Zeit hatte ich Lust, ein Video zu machen. Als ich die Möglichkeit erhielt, über den BB Detox Tee von Kusmi Tea zu schreiben, sah ich die perfekte Gelegenheit gekommen. Das Video entstand einfach aus Spass; ich möchte euch damit also nicht erklären, wie man Tee macht. Ich denke, das wisst ihr alle. Und ich benütze normalerweise auch einen Filter und kein Sieb!:) Aber mit Filter hätte ich die Teekräuter nicht so schön im heissen Wasser herumtollen lassen können.

Gut, nun zum Tee. Würde mir der Tee nicht schmecken, würde ich hier gar nicht darüber berichten. Also glaubt es mir, dieser Tee ist unglaublich gut! Öffnet man den Deckel der Dose, kommt einem ein wundervoll erfrischender Grapefruit-Geschmack entgegen. Der Tee enthält aber auch Grüntee, Maté, Rooibos, Guaranà und Löwenzahn. Ich finde, der Tee passt gut zu einem kleinen, süssen Nachmittagssnack.  
Ich bin keine Beauty-Expertin und schreibe dem BB-Trend eigentlich keine Bedeutung zu. Ich trinke diesen Tee einfach sehr gerne, weil er wunderbar gut schmeckt. Wenn er meinem Körper noch etwas Gutes tut, ist mir das nur recht. 
Ich finde die Kusmi Tea Dosen, d.h. 125g, nicht gerade günstig, darum habe ich mir von weiteren drei Sorten die Packungen mit Teebeuteln drin gekauft. Die sind etwas günstiger. Leider fällt dadurch das richtige Teemachen weg und man kann seine Nase nicht so schön in die Kräuter stecken und daran riechen. Aber dafür habe ich ja meine BB Detox Dose. Allerdings ist sie schon bald leer...
Ich bin ein Fan von Kusmi Tea geworden. Jede Sorte, die ich bis jetzt probiert habe, schmecken besser als alle Tees, die ich bis dahin kannte. Kennt ihr Kusmi Tea? Kennt ihr den BB Detox Tee? Wenn ja, wie findet ihr ihn? 
--> Mit dem Code squeaky15 erhält ihr 15% auf euren Einkauf bei Kusmi Tea.
Ich wünsche euch ganz schöne, sonnige Pfingsten!
Stefanie

PS: Die Musik im Video ist von Dominik. 

Bildertag #6


Die letzten Tage waren gefüllt mit viel Familienzeit. Am Sonntag haben wir meine Eltern zum Muttertags-Mittagsessen eingeladen und gestern feierten wir mit meinem Vater seinen 61. Geburtstag. Dazwischen und währenddem habe ich versucht, ein paar Erinnerungen mit meiner Kamera festzuhalten. Familie ist und bleibt meiner Meinung nach das Wichtigste im Leben. Eine glückliche und gesunde Familie ist etwas sehr Zerbrechliches und man sollte Gelegenheiten, bei denen man Zeit mit der Familie verbringen kann, so gut auskosten, wie es nur geht.
Ich freue mich riesig auf das lange Wochenende!!!
Stefanie


Journal 2013

In meinem Neujahrspost nahm ich mir den Vorsatz, alle drei Monate, d.h. mindestens viermal im Jahr, einen Tagebucheintrag zu schreiben. Und zwar im Sinne einer kleinen Zusammenfassung der letzten Zeit. Dazu kommen Einträge über kleine Dinge, die ich erlebt oder gefühlt habe und irgendwie festhalten möchte. Meinen ersten Eintrag zu den Monaten Januar bis März habe ich wie vorgenommen verfasst. Allerdings ist das bisher mein einziger Eintrag im Jahr 2013, das heisst ich möchte mir unbedingt mehr Zeit nehmen, um auch die kleinen Momente festzuhalten. Vielleicht einfach mal einen Gedankengang niederschreiben, einen besonderen Augenblick rekapitulieren oder einfach ein Foto einkleben. Alles, je detailreicher desto besser, werde ich in vielen Jahren mit unglaublicher Freude wieder lesen können. Und das ist der Grund, warum ich das überhaupt mache. Eigentlich kann ich schon jetzt den Moment kaum erwarten, wenn mir mein Tagebuch aus dem Jahre 2013, damals, als ich noch 26 Jahre jung war, in die Hände fallen wird! Ein toller Gedanke!
Schreibt ihr auch Tagebuch? Wenn ja, in welcher Form? Wie häufig? Worüber?
Ich wünsche euch einen grossartigen Start ins Wochenende!
Stefanie

Outfit: Alles neu macht der Mai

Ich freue mich riesig, dass der Mai nun endlich hier ist. Er hat zwar kalt begonnen, aber ich habe grosse Hoffnungen, dass er wundervoll wird! Auf jeden Fall habe ich für den Mai hier auf Squeaky Swing viel vor und euch erwarten einige tolle Überraschungen! Zudem ist der Mai der Geburtstagsmonat meiner besten Freundin und meines Vaters.
Im April stand ein Balkon Makeover auf meiner To-Do Liste. Jetzt wo die ersten Pflänzchen spriessen und draussen viele bunte Blumen blühen, habe ich das Gefühl, dass die ganze Welt zu neuem Leben erwacht ist. Vor einigen Wochen las ich in einem Magazin, wie man aus Löwenzahn Sirup machen kann. Ich bin begeistert von der Idee, auf der nächsten Wiese Blumen zu sammeln und daraus etwas Tolles herzustellen. Mit Löwenzahn möchte ich auf jeden Fall bald ein Rezept ausprobieren. Ganz nach diesem Motto wählte ich für mein Outfit einen löwenzahn-gelben Cardigan und ein all time favorite: Polkadots.
Outfit: Rock: Kiomi (Zalando); T-Shirt: mint&berry; Cardigan: H&M; Schuhe: PIER ONE (Zalando, letztes Jahr); Hut: Urban Outfitters

Für mich steht heute noch eine Yogaklasse auf dem Programm und ein gemütlicher Abend mit einem Glass Wein und ein paar Häkelrunden. Wie verbringt ihr euren Sonntagabend?

Stefanie

Wednesday In Love

Ich glaube, ich schreibe das jeden Monat, wenn ich meine Monatsinspirationen zusammenstelle, aber ich kann nicht glauben, dass jetzt schon Mai ist! Die Zeit flieeegt! Und obwohl ich es mir so sehr gewünscht hatte, ist der Frühling noch immer nicht richtig eingekehrt. Immer mal kurz einen Tag und dann ist er wieder weg, der Regen und die Kälte zurück. Darum träume ich halt einfach weiter von Picknicks, Sandalen, Outfit Shoots, Blumen im Haar und Abendessen auf dem Balkon...
1. Ich LIEBE die Stockholm Kollektion bei IKEA! So wunderbar retro. Wir staubten bei unserem Einzug vor einem Jahr ein Sideboard und einen Couchtisch (nicht der auf dem Bild) ab. 
2. Vor zwei Wochen kaufte ich Gwyneth Paltrows neues Kochbuch. Ich bin schon seit Jahren ein Fan von ihr als Schauspielerin und finde ihre Einstellung zu Ernährung, Bewegung und Gesundheit sehr interessant. Das Kochbuch "It's all good" enthält viele vegane Rezepte, aber auch mit Fleisch, und die Fotos sind traumhaft! Sie erklärt ihre Sicht der Dinge sehr ausführlich und überzeugend. 
3. Diese Kochschürzen von Anthropologie sind so schön wie ein Sommerkleid!:)
4. Diese tollen Statementketten sind handgemacht von Maike und in ihrem Shop studiosmuk zu kaufen. Mehr dazu gibts gaaaanz bald hier auf meinem Blog!
5. Der Song, die Bühne... Seufz. Für alle, die die ganzen nichts sagenden Songtexte satt haben!
Ich wünsche euch allen einen wunderschönen Mittwochabend!
♡Stefanie