Gastpost bei magnoliaelectric: Advents"kranz"


Ich freue mich riesig, dass ich heute bei magnoliaelectric zu Gast sein darf!  Zur Adventszeit sind viele verschiedene Bloggerinnen bei Stef eingeladen und ich durfte den Anfang machen.
Dieses Jahr habe ich als Tischdekoration immer ein Tablett benutzt, in welches ich passend zur Jahreszeit verschiedene Kleinigkeiten hinlegte. Im Sommer frische Blumen, im Herbst süsse Zierkürbisse und zu Ostern einen kleinen Osterbaum. Der Tisch ist das Zentrum jeder Wohnung und eignet sich deshalb besonders, ihn passend zu jeder Gelegenheit zu schmücken. Das Tablett ist schnell dekoriert und kann auch einfach weggestellt werden, wenn die Deko mal im Weg ist.
Für die Adventszeit habe ich das Tablett nun mit vielen weihnachtlichen Objekten gefüllt. Ich habe mich für eine klassische, typisch weihnachtliche Kombination entschieden.  
Man kann das Ganze aber auch gleichzeitig als Adventskranz benutzen. Dafür habe ich vier kleine Sanbitter-Flaschen aussen mit Sprühfarbe besprüht und vier Kerzen reingesteckt. Die Zahlen habe ich auf vier Kreise aus Fotokarton geschrieben, mit dem Locher ein Loch reingemacht und mit Geschenkfaden an den Flaschen befestigt.
Meine Dekoartikel habe ich alle im Dekogeschäft gekauft. Man findet solche Kleinigkeiten mit Sicherheit aber auch in jedem Warenhaus oder in der Weihnachtskiste vom letzten Jahr.
Hier eine Liste der Materialien, die ich verwendet habe:
-       künstliche Tannenzweige
-       Glitzersterne
-       kleine Baumkugeln aus Glas
-       Tannenzapfen
-       Zimtstangen
-       Stoffstern



Der kleine Hingucker versetzt mich mit jedem Blick zum Esstisch in weihnachtliche Stimmung und ist ganz gemütlich zu einer Tasse Kaffee und der neusten Ausgabe  meiner Lieblingszeitschrift. Ich hoffe, ich konnte euch dazu inspirieren, eine eigene kleine Tischdekoration zu gestalten.
Alles Liebe, Stefanie

♡Stefanie

Kommentare:

  1. Ey cool!!! sieht richtig super aus!!! <3

    AntwortenLöschen
  2. bin hellauf begeistert.

    hab ein feines adventswochenende

    herzlich
    blanca

    AntwortenLöschen
  3. Das Wechseltablett finde ich eine wunderbare Idee. Vor allem weil es so flexibel ist. Sowohl in der Gestaltung, als auch im Ort. Die besprühten Fläschchen mag ich auch sehr. Stelle ich mir auch als kleine Väschen schön vor.
    Du hast mich übrigens angesteckt mit deiner Découpagiererei schau mal hier. ;)
    Liebste Grüße, hab noch ein gemütliches Adventswochenende, Eva

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Stefanie, dein Advents"kranz" ist ja soooo schön geworden. So stilvoll, elegant und trotzdem weihnachtlich <3 total schöN! werd ich mir mal fürs nächste Jahr merken :)

    *liebe weihnachtliche Grüße aus Potsdam

    AntwortenLöschen

Vielen herzlichen Dank, dass du dir Zeit nimmst, mir eine Nachricht zu hinterlassen!♡