DIY: Découpage Tasche

In meinem Anflug von Découpage Obsession habe ich hier noch ein kleines Projekt, das ich zeigen möchte. Wenn euch mal langweilig sein solltet, nehmt doch irgendeinen Gegenstand und überlegt, ob sich dieser vielleicht mit ein paar Stückchen Papier verschönern lässt. 
So ging es mir jedenfalls mit dieser Tasche. Ich hatte sie lange nicht mehr gebraucht und wusste: Entweder weggeben oder aufhübschen!
Die Technik ist immer die gleiche und mit einem guten Kleber kann man das Papier oder die Servietten auf praktisch jedem Gegenstand anwenden. Meine Tasche ist von H&M, d.h. das Material ist irgendein Kunststoff.
Dieses Material braucht ihr:
- Découpage Kleber (und Lack)
- Pinsel
- Papier oder Servietten
Zuerst schnitt ich Papierstreifen zu, die etwas breiter waren als die Streifen auf der Tasche. Dann strich ich eine Schicht Kleber auf die Tasche und legte das Papier vorsichtig drauf. Anschliessend strich ich eine weitere Schicht Kleber drüber und liess das ganze 24h trocknen. Zum Schluss schnitt ich mit einem Skalpell das überstehende Papier ab.



An der Découpage-Technik gefällt mir besonders, dass man damit praktisch jeden Gegenstand verschönern kann. Hier habe ich die Technik mit dem gleichen Papier auf Holz ausprobiert und hier (mit einem speziellen Kleber) auf Porzellan.
Wer weiss, welcher Gegenstand als nächster dran glauben muss!:)
Liebste Grüsse
♡Stefanie

Kommentare:

  1. wow die ist echt gut geworden, siht wie eine ganz andere aus

    AntwortenLöschen
  2. EasyPeasy!
    Sehr cool! Ich hab auch so eine Dose zu hause stehen und liebe es! Hab damit schon einen ganzen Tisch gepimpt!

    Viele liebe Grüße
    Frl. Päng
    Bunte Knete

    AntwortenLöschen
  3. Nicht schlecht, das macht aus der Tasche ja gleich einen Hingucker! Gute Idee! :)

    AntwortenLöschen
  4. Haha großartig, alles wir decoupagiert. :) Die Tasche gefällt mir so auch viel besser und das letzte Foto ist toll geworden!
    Genieß die Adventszeit, liebste Grüße, Eva

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie süß. Find ich gut, dass du der Tasche noch mal neues Leben eingehaucht hast.

    ganz liebe Grüße Claudia

    AntwortenLöschen
  6. das ist ja mal eine tolle idee! :) die tasche sieht jetzt echt wunderhübsch aus :)
    so verwendet man auch alte dinge nochmal gern :)

    liebe grüße:)
    http://evrythingiheart.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Vielen herzlichen Dank, dass du dir Zeit nimmst, mir eine Nachricht zu hinterlassen!♡