DIY: Kleines Reise-Erinnerungsalbum

Ich bin zurück aus einem Vorwinterschlaf. Ich brauchte eine kleine Auszeit, um nachzudenken und mich zu sammlen. Es gab bei der Arbeit sehr viel zu tun und ich habe gemerkt, wie mich die frühe Dunkelheit aus dem Rhythmus gebracht hat. Tja, kein Sonnenlicht mehr, wenn ich nach Hause komme. Wie soll da Bloggen möglich sein?! Die Ideen sind da, aber kein Licht, um sie zu fotografieren. Wie macht ihr das? Alles am Wochenende fotografieren? Aber was, wenn ihr am Wochenende was vorhabt? Wie habe ich das eigentlich letzten Winter gemacht?? Ich weiss es nicht. 

Jedenfalls hatte ich dieses Wochenende Zeit, um mein Fotoalbum zu fotografieren, welches ich zu Domis und meinem Kurztrip nach Amstedam diesen Herbst gemacht habe.
Für das Album habe ich Zeichenpapier in A5-Grösse zugeschnitten, in der Häfte gefaltet und mit der Nähmaschine zusammengenäht. Auf einige der Blätter klebte ich vorher gemustertes Bastelpapier. Die Fotos liess ich mit der Printic App via iPhone in Polaroidformat ausdrucken. Ausserdem machte ich ein kleines Pompom. Um es ans Heft zu nähen, stiess ich mit dem grössten Stich meiner Nähmaschine ein paar Löcher in die Mittelnaht. Dann nähte ich mit dem Faden des Pompoms durch diese Stiche.
Das Album habe ich mit Fotos, Beschriftungen, kurzen Texten und Zeichnungen gefühllt. Eine schöne Vorstellung ist es, wenn wir von jeder unserer Reisen ein solches kleines Erinnerungsalbum machen würden. Vielleicht ensteht so ja jedes Jahr ein kleines Album.







Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche.
♡Stefanie

Kommentare:

  1. Ein ganz tolles Reiseandenken! :)

    Die Problematik mit dem Licht kenne ich auch und finde es sehr schwierig. Wenn ich unter der Woche nach hause komme, ist es immer schon dunkel :(
    Häufig fotografiere ich daher am Wochenende oder versuche, wenn es gar nicht anders geht, mit Beleuchtung, Blitz und Bildbearbeitung das beste raus zu holen.. über Tipps würde ich mich aber auch freuen :)

    Liebe Grüße,
    lottapeppermint

    AntwortenLöschen
  2. Voll schön! :) Werd' ich mir auf jeden Fall merken & die Printic-Bilder sehen auch ganz toll darin aus :)

    Lustigerweise hab ich heute auch meinen Post zu Amsterdam veröffentlicht.

    liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. coole idee, coole Bilder...
    Ich werde mir noch mal die App raus suchen ich finde solche fotos echt toll

    AntwortenLöschen
  4. Ach ja, diese Nebelsuppe schluckt ja schon tagsüber viel Licht - da habe ich es selbst gestern nach dem Mittagessen nicht mehr geschafft, schöne Fotos vom Adventskranz zu machen. Aber dein Album sieht wirklich schön aus, so einfach, aber so toll:) Hab einen schönen Start in die Adventszeit!

    AntwortenLöschen
  5. Das Büchlein ist ja zuckersüß! Ich bin selbst leider immer zu faul sowas zu basteln ;)

    AntwortenLöschen
  6. so ein kleines urlaubsbüchlein ist etwas feines. hab ich in der art auch schon gemacht & deins finde ich ganz großartig! ich liebe deine schrift ♥ :)

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht ja mal wieder total toll aus!!
    Ich liebe solche Alben einfach... ach hier liegt noch ein Fotoalbum, dass gerne weitergeführt werden möchte, aber das kostet immer so viel Zeit.
    Meine Motivation ist auch fast verschwunden... Das Licht ist einfach weg, wenn man endlich Zeit hat... Und dann hasse ich die Fotos so sehr, dass ich es meistens einfach lasse...
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Idee, mit den gemusterten Seiten im Buchinneren, mal was anderes!

    AntwortenLöschen
  9. Mit den polaroidmäßigen Bildern ganz besonders schön und der Pompon ist toll!
    Ich komme gerade auch nicht so zum Fotografieren. Dann eben wirklich am Wochenende oder wenn ich mal früher nach Hause komme. Ich mag den Winter trotzdem. Alle und alles wird so kuschelig und gemütlich. Heute hol ich noch die Lichterketten raus. :)
    Hab eine wunderbare Woche, liebste Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  10. wunderschöne idee mit den ferienerinnerungen...!
    ja das licht. - wo bleibt es bloss?=/ ich verlege meine blogfotos auch mehrheitlich
    aufs wochenende, unter der woche ists eher schwierig.
    eine gute woche dir...hoffentlich mit einigen sonnenstrahlen zwichendurch.

    AntwortenLöschen
  11. das ist so schön und man erkennt sofort, dass es total STEFANIE ist. wie wunderbar. wollt dir nochmals sagen, dass ichs so toll fand, heute deine stimme wieder zu hören <3

    AntwortenLöschen
  12. Hach, das sieht total hübsch aus und schreit absolut nach Deinem Stil! :) Sooo süß und inspiriert mich absolut, eeeeendlich mal wieder ein Album zu machen! <3

    AntwortenLöschen

Vielen herzlichen Dank, dass du dir Zeit nimmst, mir eine Nachricht zu hinterlassen!♡