Amsterdam

Unsere drei Tage in Amsterdam gingen wie im Flug vorbei. Mittlerweile sind wir bereits wieder drei Tage zu Hause und ich habe die Zeit - nebst vorbereiten für die Schule - dafür genutzt, ein paar Fotos für den Blog auszusortieren.
Uns hat die Stadt, es war wohl nicht anders zu erwarten, wahnsinnig gut gefallen. Mit dem Flair einer Kleinstadt fiel es uns leicht, die Gegend zu erkunden und uns einen Überblick über die verschiedenen Stadtteile zu verschaffen. Man sieht an den Fotos, dass wir den Grossteil unserer Zeit damit verbrachten, Cafés und Restaurants zu erkunden.
An einem Tag mieteten wir ein Fahrrad und fuhren quer durch die ganze Stadt und ausserdem mit der Personenfähre vom Bahnhof her über den Het IJ nach Noord. Ein weiteres Highlight war die Bootsrundfahrt durch die Kanäle mit netten Erklärungen zu verschiedenen Sehenswürdigkeiten.
Ich liste euch auf, welche Cafés und Restaurants mir ganz besonders gut gefallen haben, vielleicht ist ja etwas nach eurem Geschmack mit dabei. Für einen umfassenderen Guide zu Amsterdam könnt ihr diesen Travelguide auf magnoliaelectric lesen.
Empfehlenswerte Orte:
  • Café Captein & Co. (Nachtessen)
  • Café Letting (für Frühstück und Snacks)
  • Latei (Cheesecake!)
  • Papeneiland (Apfelkuchen!)
  • Noorderlicht (alternatives Café/Restaurant in einem Gewächshaus)
  • Greenwoods (Frühstück nach Empfehlung von magnoliaelectric. Hammer!!!)
  • Pathé Kino Tuschinksi (Wuuuunderschönes Kino 1921 gebaut)
Solch kurze Städtetrips sind meiner Meinung nach immer recht anstrengend und mehr ermüdend als entspannend, weil man in kurzer Zeit möglichst viel von einer Stadt sehen möchte. Grundsätzlich stehe ich solchen Kurztrips eher kritisch gegenüber, da man eigentlich nonstop im Konsummodus läuft und so viele Eindrücke verarbeiten muss, dass man wie gesagt eher ermüdet als entspannt. Die gute Seite daran ist, dass ich mit Dominik neue Erinnerungen teilen kann, dass man gemeinsam etwas erlebt und dass es die Beziehung stärkt. Hin oder her, es war eine schöne Reise und ich arbeite gerade daran, unsere schönsten Fotos in einem kleinen Album zu sammeln:)
♡Stefanie

Kommentare:

  1. Was für wunderbare Fotos. Die Stadt steht schon eine Weile auf meiner Unbedingt-Mal-Besuchen-Liste, jetzt eindeutig noch weiter oben. ;) Hab noch ein tolles Wochenende, liebste Grüße, Eva

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe dieses verrückte, niedliche Volk einfach.

    AntwortenLöschen
  3. Wir waren auch schon ein paar mal da, aber jedesmal kann man diese Stadt neu entdecken. Sag mal, auf dem 5. Foto, ist das auch ein Cafe? Sieht sooo toll aus.
    LG Norbert

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, leider weiss ich nicht mehr, wie es heisst...:(

      Löschen
  4. das sind schöne Bilder...
    Amsterdam ist eine schöne Stadt ich war aber nur mit der schule dort würde aber gerne mal so eien reiße dorthin unternehmen

    AntwortenLöschen
  5. Ich glaube, mir würde die Stadt auch echt super gefallen. Solche Lädchen und so tolle Häuser!
    Du musst dort eine schöne Zeit gehabt haben :)

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schöne Eindrücke, ich dachte mir schon, dass dir Amsterdam gut gefällt. Solche kurzen Trips sind wirklich eher anstrengend als erholsam, einfach auch weil so viele neue Eindrücke auf einmal auf einen einprasseln. Aber trotzdem liebe ich es, Städte zu erkunden.
    Schönes Wochenende wünsch ich dir :)

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schöne Bilder! Du hast recht, Städtereisen sind sehr anstrengend, aber ich finde, dass sie auch wahnsinnig bereichernd sind...

    AntwortenLöschen
  8. Mh, ich habe noch nie so einen kurz-Stadttripp gemacht, außer Xanten im Sommer vielleicht. Wobei es dort auch nicht allzu viel zu sehen gab.
    Die Fotos sehen echt toll aus!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. wie schön . auf der selben bank bin ich damals in Amsterdam auch
    gesessen . die stadt ist echt soooo wunderschön :)

    AntwortenLöschen
  10. Die Fotos sehen wirklich nach einer wunderbaren Reise aus - gerade die kleinen Restaurants waren sicherlich toll :-) Das stimmt - Städtereisen sind relativ anstrengend - vor allem wenn sie eher kurz sind und man möglichst nichts verpassen will.
    Liebe Grüsse
    Ariana

    AntwortenLöschen
  11. Ich möchte schon so lange mal nach Amsterdam - dein Post bestärkt mich nur in meinem Wunsch. Aber bis ich dann endlich mal in die Stadt komme, werde ich sooo viele Orte gesammelt haben, die ich besuchen möchte, dass ich niemals alles schaffen kann :)

    Hab den tollsten Sonntag!
    Assata

    AntwortenLöschen
  12. weißt du was, ich dachte mir ja, dass ich nach 2x amsterdam da nicht mehr so schnell hin muss. ABER DIE ORTE WO DU WARST KENNE ICH NICHT und ich MUSS SOFORT NOCHMALS HIN! dein outfit mit dem gelben kleid ist so schön!

    AntwortenLöschen
  13. Was für schöne Bilder! Ich war erst einmal für einen Tag in Amsterdam, aber die Stadt muss ich definitiv noch mal ansehen.:) Du hast recht, Städtetrips sind immer anstrengend, aber ich finde es toll, dass man noch Wochen danach so viel hat, an das man sich gern erinnert, das wiegt die Ermüdung locker wieder auf.
    Liebe Grüße & einen schönen Abend dir
    Julia

    AntwortenLöschen
  14. Das klingt nach einem schönen Kurzurlaub :) Da bekomme ich auch richtig Lust, dort mal hinzufahren. Ich war nur einmal als Kind da.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Vielen herzlichen Dank, dass du dir Zeit nimmst, mir eine Nachricht zu hinterlassen!♡