Der Garten meiner Eltern


Die letzte Ferienwoche liegt nun noch vor mir. Leider sind meine langen Sommerferien damit schon bald vorbei. Ich habe auch bereits einiges für die Schule vorbereitet. Ein neues Schuljahr ist ein neuer Anfang. Mein zweites Jahr als Klassenlehrerin und ich fühle mich schon viel sicherer und wohler in meiner Rolle. Ich würde gern mehr über meine Arbeit als Lehrerin hier auf dem Blog mit euch teilen, weil ich weiss, dass auch viele von euch in diesem Berufsfeld arbeiten. Aber da damit zwangsläufig meine Schüler involviert wären, geht das aufgrund des Schutzes ihrer Privatsphäre leider nicht. Ich kann nur sagen, dass mir mein Beruf gefällt und ich froh bin, dass ich diese Ausbildung gemacht habe, auch wenn ich sie gar nicht genossen habe...
Meine kreative Seite liebe ich allerdings noch viel mehr und ich finde es immer spannend, auf welch unterschiedliche Weise man seine Kreativität ausleben kann. Meine Eltern haben beispielsweise einen wunderschönen und gemütlichen Garten geschaffen, den sie stets mit viel Liebe pflegen. Auch wenn meine Mutter oft flucht, weil sie Stunden im Garten verbringt und ihre Maniküre ruiniert hat;)
Seit ich ausgezogen bin und nur noch einen Balkon habe, wünsche ich mir sehnlichst einen Garten. Und meine Mutter hätte gerne einen Balkon, damit es weniger zu tun gibt:) Tja...
♡Stefanie

Kommentare:

  1. Wunderschöne Bilder!Besonders das mit den lila Blüten ziemlich weit oben mag ich!;)
    Liebe Grüße,Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Ihr müsst tauschen :D mir gehts aber genauso... ich hätte sooo gerne einen Garten, aber ich hab noch nicht mal einen Balkon in der Wohnung...

    AntwortenLöschen
  3. Ein wunderschöner Garten! Da hast dus aber schön :)
    Viel Spaß auch wieder nächstes Jahr mit uns Pubertierenden, schließlich gehe ich auch noch zur Schule...

    AntwortenLöschen
  4. ein schöner garten udn schöne bilder...

    das eine ausbildung keinen großen spaß macht oder man sie nicht genist kann ich mal nach volziehen in Klausuren phasen denke ich das auch in meiner ausbildung^^

    meine eltern haben auch einen garten udn ich kenne das fluchen der mutter aber auch die freude wen alles fetrig ist...
    ich selber will später auch einen garten oder einen Balkong^^

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe es auch so sehr, im Garten meiner Eltern zu sein, wenn ich bei ihnen bin - ich habe nämlich nicht mal einen Balkon! Hab einen guten Start ins neue Schuljahr! Es freut mich immer total zu hören, wenn jemand vom Lehrerberuf schwärmt, das bestärkt mich in meiner Wahl, denn für mich geht es in etwas mehr als einem Jahr auch in die Schule und die Vorfreude wächst!
    Viele liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  6. So ein toller Garten!!! Da lohnt es sich durchaus den Lack von den Nägeln runterzuholen :-) Dir eine erholsame letzte Ferienwoche und viel Karft für das neue Jahr!

    AntwortenLöschen
  7. Der Garten sieht wirklich wunderhübsch aus, aber macht bestimmt viel Arbeit...
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Ein Garten ist einfach was Tolles, ich hoffe irgendwann kann ich auch im eigenen Grün sitzen. Deine Fotos sind klasse, vor allem das mit den Pflastersteinen gefällt mir. Jetzt genieß die letzte Woche und dann wünsche ich dir einen super Start ins neue Jahr. Liebste Grüße, Eva
    PS: Weil du über Schule schreibst, mich würde es wirklich interessieren, wie du das mit deiner Schulkleidung machst. Hast du inzwischen auch mehr deine schönen Kleider und Röcke in der Schule an?

    AntwortenLöschen
  9. Hach sieht das toll aus, ein richtiger Wohlfühlgarten und sooo schöne Fotos hast Du gemacht! <3

    AntwortenLöschen
  10. Ein sehr schöner Garten - un so wunderschöne Blumen! Ich liebe ja besonders die Malve. Sie ist so wild und trotzdem ganz zart und wunderschön - und Heilkräfte hat sich auch noch. Malve möcht man sein!
    Happy Birthday, btw., richtig?
    Liebe Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschöne Bilder! Ich bin auch so gerne im Garten meiner Eltern :)

    Und weil Lu gerade so nett daran erinnert hat: Alles alles Liebe zum Geburtstag! Ich hoffe du feierst schön und hast einen wunderbaren Tag ♥

    AntwortenLöschen
  12. Wow, ein sehr schöner Garten und ein ganz toller Blog.
    Ich bin begeistert und werde hier jetzt öfter vorbeischauen.

    AntwortenLöschen
  13. Wie mit den Locken/glatten Haaren, man wünscht sich immer, was man nicht hat ;)
    Mir gehts genauso, der elterliche Garten wird schmerzlichst vermisst, ich habe nicht mal einen Balkon.

    AntwortenLöschen
  14. Hey,
    ich wollte mal Fragen ob du vielleicht ein paar Alltagsouftis posten könntest, die du zur Arbeit anziehst? :)

    vlg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du mich auf eine Idee gebracht!:)

      Löschen
  15. Was für ein wunderschöner Garten! Ich bin so froh, dass ich im letzten Jahr noch einmal ganz viele Bilder vom Garten meiner Großeltern gemacht habe, bevor diese ihn aus gesundheitlichen Gründen aufgeben mussten. Solche schönen Oasen müssen einfach auf Fotos festgehalten werden! Eines Tages möchte ich auch einen Garten, am besten einen kleinen Schrebergarten hier in der Nähe... (:

    Alles Liebe,
    Laura

    AntwortenLöschen

Vielen herzlichen Dank, dass du dir Zeit nimmst, mir eine Nachricht zu hinterlassen!♡