DIY: Granny Square Kissen


Ein Granny Square Projekt ist bei mir eigentlich immer am Laufen. Das Schöne daran finde ich, dass ich immer dann weitermachen kann, wenn ich gerade Zeit und Lust habe. Ich arbeite zum Beispiel schon sehr lange an einer Granny Square Decke. Diese besteht aus 140 Granny Squares, welche ich am Ende zusammennähe. Und immer mal wieder häkle ich ein paar Grannies, oder auch nur eins und irgendwann wird diese Decke dann fertig sein. Zwischendurch hatte ich nun aber Lust, ein Kissen zu häkeln. Ein Granny Square kann man ja endlos gross häkeln, darum muss man eigentlich einfach die Anleitung für ein klassisches Granny Square kennen und dann sind den Ideen keine Grenzen gesetzt. So eine Anleitung findest du hier.
Für das Kissen habe ich 2x20 Reihen gehäkelt. An einer Seite eines Teiles habe ich dann in regelmässigem Abstand 6 Knöpfe angenäht. Dann habe ich die beiden Teile aneinander gehäkelt,  indem ich auf allen Seiten - ausser auf jener mit den Knöpfen - Luftmaschen in je eine Masche beider Teile gehäkelt habe. Auf der Seite mit den Knöpfen habe ich ebenfalls Luftmaschen gehäkelt bis zum ersten Knopf. Dann habe ich bei jedem Knopf eine Schlaufe gehäkelt. Dafür einfach von der Masche auf Höhe des Knopfes her so viele Luftmaschen wie nötig häkeln, so dass die Schlaufe um den Knopf passt. Dann nochmals eine Luftmasche in die gleiche Masche häkeln und weiter Luftmaschen in die Maschen auf der leeren Seite häkeln bis zum nächsten Knopf. Hier das ganze von vorne. 
Meiner Meinung nach kann man für die Grannies jede beliebige Wolle nehmen. Je nachdem, ob man sie sehr zart oder grob lieber mag. Übrigens hat mich das Buch "I love Granny Squares" inspiriert.
Heute habe ich endlich unseren Balkon für den Frühling eingerichtet. Blumen gekauft, Pflanzen umgetopft, essbare Blümchen gesetzt. Ich freue mich!
Habt einen tollen Samstagabend.
Stefanie

Kommentare:

  1. wie süß!
    hab' noch einen entspannten sonntag! :)

    AntwortenLöschen
  2. Ein ziemlich hübsches Kissen hast du da gezaubert :)

    AntwortenLöschen
  3. So eine frühlingsfrische Farbauswahl! Das ist wirklich schön und so exakt geworden. Toll!

    Liebste Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  4. Ich weiß nicht, ob ich die Geduld dazu hätte, aber ich bewundere dich echt dafür! (: ich finde es immer sehr schön, wenn man Sachen für daheim selbst herstellen kann.

    Zu deinem Kommentar auf meinem Blog: haha, dafür war ich noch nie in Berlin ;) aber du wirst schon noch nach Köln kommen und ich in die Hauptstadt.

    liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Deine Kissenhülle ist sehr hübsch geworden. Ich habe mir ja auch vorgenommen es mal mit dem häkeln zu probieren, mal sehen wann ich das in Angriff nehme!;)
    Liebe Grüße,Sarah

    AntwortenLöschen
  6. Wunderhübsch! Ich hab auch grad ein Riesengranny fertig gemacht, das ist allerdings als Babydecke für den Neuzugang *g* von Freunden gedacht.

    Lg Claudia

    AntwortenLöschen
  7. cool, ich sitze grade an mehreren projekten für x-mas, aber wenn ich zeit hab mach ich auch mal 'nen kissen aus granny's. zur zeit sind tiere meine faforiten ;-)

    AntwortenLöschen

Vielen herzlichen Dank, dass du dir Zeit nimmst, mir eine Nachricht zu hinterlassen!♡