Essen macht glücklich!

In unseren letzten Ferien haben Domi und ich die freie Zeit genutzt, um ganz viel zu kochen und das Essen so richtig zu geniessen. Wenn ich arbeite, versuche ich, möglichst jeden Mittag eine warme Mahlzeit zu essen. Donnerstags kocht immer eine Person aus unserer Lehrerkochgruppe, am Montag wärme ich etwas vom Wochenende in der Mikrowelle auf, mittwochs kann ich nach Hause, weil ich am Nachmittag frei habe. Und dann bleiben noch Dienstag und Freitag als Sandwichtage.:( Abends sind Domi und ich nicht die grossen Esser. Meistens etwas Brot und Käse. 
Ich liebe es deshalb, wenn ich einfach schön viel Zeit habe, um erstmal ausgiebig einzukaufen zu gehen und um dann zum Mittag- und Abendessen ein Gericht aus frischen Zutaten zuzubereiten. 
Wie man auf den Bildern sieht, essen wir meistens einfach, wozu wir Lust haben. Wir versuchen, möglichst ausgewogen zu essen, aber der Genuss steht immer an erster Stelle. Hier eine Auswahl von Fotos aus der Küche und vom Esstisch während diesen erholsamen Tagen.
Auf die Freude am Essen!
Stefanie

Kommentare:

  1. Da sagst Du was, ich finde auch Essen macht glücklich :)

    Vorgestern Abend hat mir meine Mama Gemüseauflauf gemacht als ich von der Arbeit kam (mit Zuccini, Paprika, Karotte - dazu bisschen Sahne, Pinienkerne, Gewürze und eben mit Käse überbacken) und ich habe mich wirklich gefreut und war glücklich über das leckere Essen :D

    Eure Gerichte sehen auch echt Appetit anregend aus :)

    AntwortenLöschen
  2. Ja, der Meinung bin ich auch :) Ohne Essen ist das Leben ja doof. Ich weiß gar nicht, was Magersüchtige am Verzicht finden.
    Die Sandwiches auf dem ersten Bild sehen soooo mega lecker aus, sind die mit Shrimps?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mit deinem kommentar sei bitte vorsichtig. Ich bezweifle stark, dass magersüchtige was "am verzicht finden". da gehts nicht um "geil" oder so, sondern eine krankheit.

      Löschen
    2. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

      Löschen
  3. Mmmh das sieht lecker aus. So etwas Ähnliches mit Wildreis habe ich letztens auch gekocht :)
    Ich schaff es leider meistens nicht, mittags warm zu essen, was mich sehr ärgert, aber leider ist es oft gar nicht möglich. Aber dafür zelebriere ich es Abends und am Wochenende auch gerne, richtig frisch zu kochen.
    GLG
    Charlotte

    AntwortenLöschen
  4. da bekommt man ja richtig lust etwas zu essen...
    Das sind schöne Fotos und natürlich auch leckeres essen^^

    AntwortenLöschen
  5. ich schließ mich an, ich hab jetzt auch appetit. :)

    sieht lecker aus und ja... selber kochen, zuvor die zutaten gewählt einkaufen, macht so spaß!

    AntwortenLöschen
  6. Dein Sandwich sieht sensationell lecker aus. Ich werde mir das am Montag gleich nachmachen. Wirklich toll!
    Liebe Grüße, Verena

    AntwortenLöschen
  7. Ach ja, mit Maik einzukaufen und toll zu kochen liebe ich auch - und es fehlt mir sehr, seit ich hier bin! Von deinen Bildern spricht mich besonders das Sandwich an, gibt's dafür ein Rezept?

    Alles alles Liebe,
    Laura
    www.tagtraeumerin.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Laura, nein, ein Rezept gibt es dafür nicht. Was wir reingetan haben: Salatblätter, Gurkenscheiben, Käsescheiben, Streichkäse und Shrimps.:)

      Löschen

Vielen herzlichen Dank, dass du dir Zeit nimmst, mir eine Nachricht zu hinterlassen!♡