Winterwonderland Cupcakes

Ja, es war mal wieder Zeit für Cupcakes. Was soll ich sagen... Es gibt nichts, was ich lieber backe. Es ist so einfach und das Dekorieren macht so viel Spass, denn es gibt einfach unendlich viele Möglichkeiten, wie man seine Cupcakes "verkleiden" kann. Passend zur Jahreszeit habe ich mich diesmal mit Kokosflocken und blauem Glitzer für ein winterliches Kleid entschieden. 
Das Rezept für den Schokoladenkuchen stammt von Martha Stewart. Es ist ein wunderbar luftiger Teig, den ich sehr empfehlen kann. 

Zutaten (in amerik. Cups. Umrechnung hier):
3/4 Cup Kakaopulver (zum Backen)
3/4 Cup Mehl
1/2 TL Backpulver
1/4 TL Salz
3/4 Cup Butter Raumtemperatur (Eine Butter à 300g längs halbieren. 11/2 Hälften kommen in den Teig)
1 Cup Zucker
3 Eier
1 TL Vanilleextrakt
1/2 Cup Saure Sahne oder Creme fraiche

Topping:
ca. 250ml Sahne schlagen
1 EL Puderzucker
Kokosflocken
Glitzer

Rezept:
1. Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
2. Alle trockenen Zutaten mischen
3. Butter und Zucker cremig mixen. Eier nacheinander untermixen. Vanilleextrakt zugeben. 
4. Trockene Zutaten portionenweise unter die feuchten mischen (Achtung! Mixer auf langsam stellen, sonst seid ihr in nullkommanichts mit Mehl bestäubt!).  Mit trockenen Zutaten anfangen, dazwischen die saure Sahne untermischen und mit trockenen Zutaten wieder aufhören. Der Teig sollte eher cremig sein. Ein bisschen wie Mousse.
5. Förmchen vorbereiten. Mit einem Eisportionierer (nimmt genau die richtige Menge für einen Cucpake auf) die Förmchen füllen. So werden sie bis 3/4 voll, was perfekt ist!
6. Cupcakes 15-20 Minuten backen. Sie sind gut, wenn man einen Zahnstocher in die Mitte steckt und nichts dran kleben bleibt. Cupcakes vollständig abkühlen lassen. 
7. Sahne mit Puderzucker aufschlagen und in einen Spritzbeutel geben.
8. Die ausgekühlten Cupcakes mit dem Topping verzieren.
Ich glaube, diese Wintercupcakes haben mich inspiriert, für jede Jahreszeit ein passendes Rezept zusammenzustellen. Und ich weiss schon, der Frühling wird pastellfarben! :)
Stefanie

Kommentare:

  1. mmmhhhhh Cupcakes :D
    ich liebe es auch Cupcakes zu machen, das Verzieren macht echt so viel Spaß :)

    AntwortenLöschen
  2. Hach, Cupcakes sind wirklich schön! :)
    Ich habe erst vor einigen Wochen meine allerersten gemacht, aber ich denke, es werden sicherlich nicht meine letzten gewesen sein.

    AntwortenLöschen
  3. Danke für deinen lieben Kommentar! Die sehen echt lecker aus!

    Hab einen ganz tollen Abend heut,
    -Kati

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe Martha Stewards Rezepte. Probier unbedingt auch mal das Rezept für die Red Velvet Cupcakes von ihr aus, die sind der Oberknüller! :-)

    AntwortenLöschen
  5. Hey :)
    Ich bin grade auf deinen Blog gestoßen und finde ihn wirklich süß :)
    Vielleicht magst du ja mal auf meinem vrobeischauen ?
    Gruß,
    Maikie .

    withoutanyweight.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Mhhh und so schöne Farben, die sehen super aus! :*

    AntwortenLöschen
  7. Du hast recht, Cupcakes sind wirklich immer leicht und machen viel her! Wenn ich deine Fotos so sehe, würde ich am liebsten auch gleich wieder losbacken. Mal sehen, welchen Anlass ich demnächst finde.

    Viele Grüße von Johanna

    AntwortenLöschen

Vielen herzlichen Dank, dass du dir Zeit nimmst, mir eine Nachricht zu hinterlassen!♡