Projekt Wandgestaltung: Wanduhr

Heute starte ich mit dem ersten Teil einer neuen Serie. Seit fast einem Jahr wohnen wir nun schon in unserer Wohnung und die meisten Wände sind immer noch nicht so, wie sie sein sollten, vor allem im Wohnzimmer. Hier und da hängt ein Bild oder etwas Selbstgemachtes, aber das Endprodukt liegt noch fern. Das deshalb, weil ich von Beginn an geplant hatte, die Wände mit selbst gemachten Bilder und Dekorationen zu gestalten. Und ja, 1000 Dinge mussten vorher noch erledigt werden. Wie es halt so ist... Nun möchte ich die Gestaltung unsere Wände aber in Angriff nehmen, und um mich ein bisschen dazu zu verpflichten, zeige ich hier auf meinem Blog immer wieder meine Fortschritte. 

Mein erstes Projekt ist eine Wanduhr, deren Zifferblatt aus Farbkreisen besteht. Die Inspiration dazu hatte ich auf einem Bild gesehen - ich glaube es war in einer Zeitschrift oder auf Pinterest - wobei dort die Kreise aus Filz hergestellt wurden.
Material:
Uhrwerk (im Bastelgeschäft erhältlich), Pantone-Postkarten (z.B. von hier), Zirkel

Anleitung:
1. Kreise in gewünschter Grösse mit einem Zirkel auf der Rückseite der Karten aufzeichnen und ausschneiden.
2. Alle Karten mit Uhrwerk auf dem Boden auslegen, um die Abstände festzulegen. Uhrwerk auf gewünschter Höhe aufhängen und mit dem Zirkel - so gut wies geht von der Mitte aus - einen feinen Kreis ziehen.
3. Die bunten Kreise entlang des gezeichneten Kreises anordnen. Beginnend mit 12, dann 6, dann 3 und 9 und dann die Kreise dazwischen. Das Augenmass für regelmässige Abstände sollte genügen. 
PS: Vielen Dank für eure Kommentare zum Winteroutfitpost. Ich habe mit euren Tipps vier Winteroutfits zusammengestellt und zeige sie euch noch diese Woche!

Habt einen schönen Valentinstag! D. und ich gehen essen und ins Kino:)!
Stefanie

Kommentare:

  1. Oh, eine schöne Idee und so einfach umzusetzen! Sieht wirklich toll aus, insbesondere in Verbindung mit dem Stuhl und der Wandfarbe!
    Herzlichst
    Herzliebchen

    AntwortenLöschen
  2. In Kombination mit der grünen Wand und diesem wunderbaren pinken Stuhl ist die uhr einfach zauberhaft anzusehen. Tolle Idee.

    AntwortenLöschen
  3. kuhle idee, wobei ich grad mehr in das grün der wand verliebt bin :)

    AntwortenLöschen
  4. Macht sich richtig gut auf der grünen Wand. Jetzt will ich auch eine Wand grün streichen =)

    AntwortenLöschen
  5. Schaut super so aus! :)
    Die grüne Wand passt perfekt und der Stuhl ebenso.
    Sehr positiv fallen mir außerdem die Eulenfreunde auf deinem Regal auf. ;)

    AntwortenLöschen
  6. Oh, die Uhr finde ich supercool :D! Eine echt tolle Idee, und auf der grünen Wand kommt die echt super.

    AntwortenLöschen
  7. So toll! Sieht wirklich großartig aus die Uhr. Würde mir auch gefallen! Zusammen mit dem hübschen Stuhl und der grünen Wand = perfekt.

    AntwortenLöschen
  8. Das ist aber schön geworden. Schnörkellos und trotzdem mit dem gewissen Etwas!
    Und das macht sich echt gut an der Wand mit dem Regal und Stuhl!
    Sieht schön aus bei euch :)
    Viele Grüße, Goldengelchen

    AntwortenLöschen
  9. schöne idee, passt perfekt in die bunte wohnung :-)

    AntwortenLöschen
  10. Sehr hübsch und ein toller Farbkontrast. Ich brauch auch dringend eine Uhr, finde die Idee richtig gut! :)

    AntwortenLöschen
  11. Ui, die ist aber toll geworden :)

    AntwortenLöschen
  12. Eine wunderbare Idee und toll umgesetzt! Ich bin wahnsinnig gespannt, mehr Ecken eurer Wohnung zu sehen - diese hier sieht schon sehr vielversprechend aus... (:

    Viele liebe Gruesse,
    Laura

    AntwortenLöschen

Vielen herzlichen Dank, dass du dir Zeit nimmst, mir eine Nachricht zu hinterlassen!♡