Outfit: Wintertage

Ich habe den Winter mittlerweile ein bisschen satt. Meine Garderobe passt einfach nicht zum Winter. Ich fühle mich definitiv und in jeglicher Hinsicht bei milden Temperaturen am wohlsten. Auch für Outfitposts ist der Winter einfach doof. Zu kalt um ohne Mantel Fotos zu schiessen. Ein relativ winterliches Outift besteht für mich zur Zeit - wenn nicht aus Jeans und Pullover - aus einem Kleid mit Cardigan, den ich geschlossen wie ein Pullover trage. Dieser hier ist allerdings relativ dünn, d.h. für richtig kalte Tage müsste es einer aus Wolle sein. Das sieht dann aber leider schnell "lumpig" aus. Darum steige ich dann oft wieder auf die einfache Variante Jeans/Pullover um... 

Was tragt ihr im Winter, wenn es richtig kalt ist, ihr aber trotzdem etwas Hübsches tragen möchtet?
Stefanie

Kommentare:

  1. Wie hübsch! Mir gefällt alles daran, besonders die Schuhe! :)

    AntwortenLöschen
  2. Super süße Schuhe - woher hast du die? :) bzw. was ist das für ne Marke?
    Ich zieh im Winter Kleider mit langen Armen an am liebesten von mint&berry. Oder eben schöne Röcke mit Pullover / Longsleeves.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke:) Die Schuhe sind von blowfish. DIe gibts über Zalando, aber das Modell ist schon ein Jahr alt.

      Löschen
  3. Oh das kenn ich... Grad bei den Temperaturen trage ich fast immer dieselben drei dicken Pullis, weil ich sonst immer friere... Dein Kleid ist aber total schön, da kann man den Frühling echt kaum erwarten! Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
  4. Der Winter ist auch für mich nichts - nach Outfitbildern draußen muss ich meine Füße immer erst an der Heizung wärmen!

    -Kati

    AntwortenLöschen
  5. Schönes Outfit :) Am Anfang mache ich mir noch die Mühe und ziehe Kleider und Röcke mit mehreren Schichten Leggings und Strumpfhosen an... Weil ich aber wirklich so arg verfroren bin und ich sofort Verspannungen krieg, wenn ich frier, lauf ich im Winter lieber mit den gammeligsten Pullis rum, als zu leiden. :D Deshalb freu ich mich soooo wahnsinnig auf den Frühling!!

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde dein Outfit richtig hübsch!Das Jäckchen ist sehr süß und passt gut zu dir!
    Ich halte es so ungefähr wie du!Mehrere Lagen Strumpfhosen, Kleid und einen Cardigan darüber. Ohne Kleider kann ich einfach nicht, auch im Winter nicht!;)
    Liebe Grüße,Sarah

    AntwortenLöschen
  7. Sehr hübsches Outfit. Ich mag das Grün und die Kette ist auch niedlich.
    Ich freue mich auf den Frühling, wenn endlich die warmen Sachen weg können. Kann den Winter nicht mehr sehen.

    AntwortenLöschen
  8. Ach du Hübsche, deine Ouftis sind immer schön egal ob Winter oder Sommer :)
    Die Kette ist sehr hübsch!

    AntwortenLöschen
  9. Ich mag grad im Winter Kleider und Röcke, besonders mit Thermoleggins/-Strumpfhose, Stulpen oä. Bei Kleidern oft mit Cardigan dazu, und zu Röcken kann man ja das anziehen, was zu Jeans auch geht.

    AntwortenLöschen
  10. Ok, so langsam kann es Frühling werden, aber der Winter hat doch auch seinen Reiz. Dick eingepackt mit mehreren Lagen Kleidung lässt es sich doch gemütlich machen.

    Die Schuhe sind übrigens sehr schön!

    AntwortenLöschen
  11. Oh wie schöön! es sieht kuschelig und weich aus und trotzdem so gut. Es sieht einfach irgendwie nach DIR aus. Die Jacke ist so süß und irgendwie trägt die Frisur auch ganz toll zum Outfit bei. Schöner Zopf, schöner Pony. Ganz so wie ich es mir immer schneiden lassen will und mich dann nicht traue...
    Liebste Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  12. Wie hübsch. Tolles Outfit, tolle Fotos ♥

    AntwortenLöschen
  13. Schneeweiß und Tannengrün, diese Kombination steht Dir ausgezeichnet und ganz besonders mag ich die gepunktete Strickjacke. Pünktchen trage ich zur Zeit besonders gern, deshalb hab ich mir letztens zwei Shirt selbst mit Pünktchen bedruckt. Hat es mit der Schlosskette etwas besonderes auf sich?

    Liebe Grüße,
    Katharina

    AntwortenLöschen
  14. sieht toll aus! ich hab überhaupt keine lust mehr auf den winter.
    liebe grüsse, holunder

    AntwortenLöschen
  15. Du hast vollkommen recht. Ich bin ein Dauerfrostbeutel, deswegen finde ich hübsches Ankleiden im Winter besonders schwierig. Meist ziehe ich zwei Strumpfhosen übereinander an. Kombiniert mit einem engen Rock sehen dann auch kuschelige Pullover gut aus.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  16. Tolles Outfit und die Schuhe... *.*
    Ich kann es auch kaum noch erwarten, dass der Frühling endlich Einzug hält! Endlich wieder Clogs tragen :))

    AntwortenLöschen
  17. Dein Outfit sieht sehr bezaubernd aus!
    Ich tue mich auch gerade schwer mit neuen Kombinationen und sehne definitv dem Frühling herbei. Wenn ich mich mal bei Kälte schicker anziehen will, trage ich meist einen Rock (und darunter mindestens 2 Paar Strumpfhosen) und darüber irgendwas warmes aber schickes (Bluse+Cardigan).
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  18. oh, dein outfit ist toll! ich mag die farben ganz sehr! :)

    AntwortenLöschen
  19. Die Farbe von deinem Kleid ist wirklich toll, ich mag es wenns zwar bunt ist, aber nicht so grell. Wo hast du das denn her? :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Vielen herzlichen Dank, dass du dir Zeit nimmst, mir eine Nachricht zu hinterlassen!♡