DIY: Gehäkelte Krone


Dieser Post ist nur so zum Spass und kein richtiges DIY. Ich liebe es, Kleinigkeiten zu häkeln wie Schlüsselanhänger oder Haarschmuck. Mein jüngstes Dingie ist eine Krone, die ich vorerst aber mal nur zu Hause tragen werde;)
Die Anleitung habe ich von diesem Video hier

Hier eine Zusammenfassung:
Am Anfang häkelt man so viele Luftmaschen, wie der Kopfumfang ist und verbindet die Enden mit einer Kettmasche zu einem Ring. Danach folgen zwei (oder mehr) Reihen halbe Stäbchen.

Für die Zacken an der Krone: 
Nachdem man den Ring so breit hat, wie man gerne möchte, häkelt man drei Luftmaschen. Danach folgen in die nächste Luftmasche am Ring drei Stäbchen, dann drei Luftmaschen und dann in dieselbe Luftmasche wie vorher erneut drei Stäbchen.
Zwei Luftmaschen am Ring auslassen und in die dritte eine feste Masche häkeln. Danach wieder zwei Luftmaschen am Ring auslassen und in die dritte einen weiteren Zacken häkeln. So geht es weiter bis man rund herum ist. 

Tipp: Damit es mit den Zacken genau aufgeht, sollte man für den Umfang eine Anzahl Luftmaschen häkeln, die durch 6 teilbar ist. 


Viel Spass!
Stefanie

Kommentare:

  1. Eine lustige Idee, und sehr süß :D

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, wie lustig. Das wäre doch was für Geburtstage! Da darf man sich doch ein bisschen wie eine Prinzessin oder Königin fühlen ;-)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. fantastisch! und ich reich es an die prinzessinnentochter weiter;)
    herzliebst birgit

    AntwortenLöschen
  4. Sehr süß und definitiv ein absoluter Renner bei der nächsten Prinzessinenparty meines Patenkindes- die wird nämlich sechs. Ich bin mir aber noch nicht so sicher, ob man ihr so etwas schenken sollte, da es zu harten Kämpfen am Morgen mit der Mutter kommen könnte, ob die Krone das richtige Accessoire für Kindergarten bzw. Schule ist ;-).
    Herzlichst
    Herzliebchen

    AntwortenLöschen
  5. Unglaublich niedlich ist das!
    Nicht nur das süße Krönchen gefällt mir total, sondern auch die Bilder, deine Blicke und den Spaß, den du während des Fotomachens gehabt hast. Ich liebe solche natürlichen, schönen Bilder und mag deswegen deinen Blog auch unheimlich gern! <3

    Liebse Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  6. Oh die Krone sieht wirklich entzückend an dir aus!;)

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht wirklich total süß aus, solltest du öfter tragen :)

    AntwortenLöschen
  8. ich find sie richtig süß & glaube, es findet sich bestimmt noch eine passende gelegenheit bei der du sie tragen kannst...! :)

    AntwortenLöschen
  9. Ach wie süß, daran muss ich mich auch mal probieren!

    -Kati

    AntwortenLöschen
  10. wie süss!
    eine tolle idee und die bilder von dir sind wie immer fantastisch und wundertoll!:)

    liebgruss
    eni

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht so zauberhaft aus liebe Stefanie- herzallerliebst.
    Ich mag auch sowas haben, leider kann ich weder stricken noch häkeln :-)
    Bunte Grüße,
    Anja vom noch ganz jungen Blog
    http://glueckseeligkeit.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  12. Awwww, zuckersüß <3

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen
  13. Toll! Ich find die Krone auch richtig hübsch!

    AntwortenLöschen
  14. Die Krone steht Dir unglaublich gut, Du könntest Sie tatsächlich außer Haus tragen. Aber ich kann Deine Zurückhaltung trotzdem irgendwie verstehen, ich trag manchmal Dinge auch vorerst "nur" zu Hause. Irgendwann muss ich auch das Häkeln lernen! Mein erstes Häkelprojekt wären dann zwar gelbe Stulpen, aber dieses Krönchen ist auch zauberhaft. Bleib weiterhin so kreativ! Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  15. Ich find die Krone auch definitiv "Außerhaus - tauglich".

    Lg Claudia

    AntwortenLöschen
  16. Unglaublich süß <3
    Steht Dir wirklich wunderbar.
    Liebste Grüße

    Jestil

    AntwortenLöschen

Vielen herzlichen Dank, dass du dir Zeit nimmst, mir eine Nachricht zu hinterlassen!♡