DIY: Sterne aus Geschenkbändern



Hallo meine Lieben, hier kommt mein letztes DIY vor Weihnachten. Ich zeige euch, wie ihr aus Geschenkbändern Sterne basteln könnt. Die Anleitung dazu habe ich im Buttinette Katalog entdeckt und fand die Idee einfach toll. Alles, was ihr dazu braucht sind verschiedene Geschenkbänder (am besten mit Drahtverstärkung am Rand) und Heissleim.

Schritt 1: Schneide das Band in Streifen von ca. 10cm Länge. Schneide 10 Streifen.

Schritt 2: Lege die Enden eines Streifens übereinander (s. Bild).

Schritt 3: Klebe den Streifen so mit einem Pünktchen Heissleim zusammen.

Schritt 4: Wenn der Leim getrocknet ist, schneide das Ende zu einer Spitze.

Mache Schritt 1-4 mit allen restlichen Streifen.

Schritt 5: Jetzt kommt der etwas schwierigere Teil. Klebe den gewölbten Teil von zweimal 5 Streifen zusammen, so dass sie in der Mitte schön zusammenkommen. Jetzt hast du zwei Sterne.

Schritt 6: Klebe die je zwei Spitzen von beiden Sternen mit wenig Heissleim zusammen. Evtl. kannst du auf die Mitte der beiden Stern-Teile auch noch ein wenig Leim geben.

Das ist auch schon alles. Bänder mit Drahtverstärkung eignen sich viel besser für dieses Projekt, weil sie stabil sind und sich deshalb besser zusammenkleben lassen.
Eine kleine Dekoration für eine weihnachtliche Ecke in eurer Wohnung. Ich hoffe, euch gefällt die Idee.
Ich wünsche euch allen von ganzem Herzen ein schönes, besinnliches Weihnachtsfest!
♡ Stefanie

Kommentare:

  1. die sind sehr hübsch! :)

    danke, dir auch ein schönes fest!

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine gute Idee, wenn man zu viele Geschenkbänder hat, statt sie einfach wegzuschmeißen!
    Wünsche Dir auch frohe Festtage und auch schonmal einen guten Rutsch. :)

    AntwortenLöschen
  3. Oh, sehr sehr hübsch wie hauchzart die sind!

    AntwortenLöschen
  4. Das ist eine schöne Idee, und ich finde, das kann man auch super nach Weihnachten noch dekorieren! :)

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Idee! Dir frohe Weihnachten! Bei mir gibt's übrigens zalando-Gutscheine zu gewinnen...
    -Kati

    AntwortenLöschen
  6. Das ist aber eine tolle Idee! Das wird gleich für nächstes Jahr gemerkt.

    Liebste Grüße, Anni

    AntwortenLöschen

Vielen herzlichen Dank, dass du dir Zeit nimmst, mir eine Nachricht zu hinterlassen!♡