How to Shop and Style Vintage Clothing: Outfit Two

Dieses Outfit ist mein liebstes aus der Vintage-Reihe! Ursprünglich war es ein Maxirock, aber wir haben uns entschieden, es als Kleid zu anzuziehen, weil der Stoff meiner Meinung nach für einen Maxirock zu dick und störrisch ist. Lu hat den Bund abgeschnitten und einen Gummizug reingenäht, so dass man den Rock als trägerloses Kleid tragen kann. Einen hübschen Gürtel drum und fertig ist ein schönes Sommerkleid.



Und schon ist die zweite Woche unserer Vintage-Reihe durch. Eine weitere steht noch bevor und wenn ihr Lust habt, schaut bei Stef und Lu vorbei, um euch die vergangenen Posts durchzuschauen und den ein oder anderen Tipp abzuholen. Viel Spass!

Kommentare:

  1. Mein Gott, das schaut echt wieder herrlich aus. Und auch hier wäre ich wohl an diesem Maxirock vorbeigerannt oder hätte nicht gewusst was tun. Tolle Idee ihn als Kleid zu benutzen. Deine Schuhe finde ich total niedlich und sie passen auch richtig gut dazu. Wirklich hübsch. :)

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht wirklich toll aus!
    Ich finde es super, wenn man bestimmte Ideen auch immer so gut umsetzen kann! :)

    AntwortenLöschen
  3. Hach, ich liebe dieses Kleid und Du sahst darin auch so toll aus! <3

    AntwortenLöschen
  4. Ein tolles Kleid und so effektiv umgestaltet! :) Ich liebe eure Reihe!

    AntwortenLöschen
  5. So toll, ich fand das schon an Lu so schön!
    Steht dir hervorragend, mit den freien Schultern.

    AntwortenLöschen

Vielen herzlichen Dank, dass du dir Zeit nimmst, mir eine Nachricht zu hinterlassen!♡