Gastpost bei Mädchen mit Herz: DIY Polkadot T-Shirt


Hallo meine Lieben! Heute bin ich zu Gast bei Katja von Mädchen mit Herz. Ich habe für sie ein paar Fragen beantwortet und dazu mein DIY Polkadot T-Shirt als Gastpost verfasst. Ich weiss, einige von euch haben das T-Shirt hier schon gesehen und mir einen lieben Kommentar dazu hinterlassen. Es freut mich deshalb, dass ich es jetzt in diesem Rahmen vorstellen kann. Es ist handgemacht! :)

Material:
1. Baumwoll T-Shirt 
2. Pinsel mit runder, flacher Borste zum Drucken
3. Schablonen aus Pappe
4. Textilfarbe (bei weissem Baumwollstoff für hellen Untergrund, bei dunklen Stoffen für dunklen Untergrund)

Vorgehen:
Die Schablone auf die Stelle auf dem T-Shirt legen, die bedruckt werden soll. Den Pinsel senkrecht und nur wenig in die Farbe eintauchen. Den Pinsel immer senkrecht halten und in kurzen, schnellen Stempelbewegungen (also immer auf und ab klopfen) die Farbe auf den Stoff auftragen.


Tipps: 
1. Ich habe mit der hellsten Farbe (gelb) begonnen und die Punkte im ersten Durchgang schön verteilt, so dass die Schablone nicht auf die nasse Farbe kam. Dann habe ich die Punkte trocknen lassen und ca. 15 Min. später weiter gelbe Punkte aufgedruckt. Immer so weiter, bis die Punkte gleichmässig auf dem T-Shirt verteilt sind. Dann mit der nächst helleren Farbe weitermachen. 
2. Von den schwarzen Punkten habe ich bewusst nicht so viele gemacht, damit das T-Shirt nicht zu dunkel wird.
3. Die Rückseite des Shirts habe ich weiss gelassen, damit die Farben einem nicht überwältigen.
4. Die Farbe ist gut waschbeständig. Auf den Bildern seht ihr das Shirt nach einmal waschen.

Ich hoffe, ihr mögt dieses Projekt. Und vergesst nicht, der lieben Katja einen Besuch abzustatten, bevor ihr zurück ins echte Leben verschwindet! :)
XO, Stefanie

Kommentare:

  1. ui das shirt ist ganz ganz toll geworden, würde ich wirklich gerne nachbasteln :-) mal sehen ob meines auch so schön wird.

    liebe grüße
    julia

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Shirt und tolle Idee! :-)

    AntwortenLöschen
  3. Soooo tolle Farben - so schön leuchtend :)
    Danke übrigens für die Woll-Angabe bzgl. der Granny Squares. So ganz bin ich auf der Homepage von dem Hersteller nicht fündig geworden, aber ich habe mich jetzt mit anderer Wolle eingedeckt. Die Decken-Produktion kann starten.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Bin über deinen Gastbeitrag bei magnoliaelectric auf deinen Blog gestossen. Finde es ganz toll hier. :)

    AntwortenLöschen
  5. ..einfach wunderbar und perfekt für den sommer! :) dir noch eine tolle zeit in berlin.. liebe grüße

    AntwortenLöschen
  6. Wunderbare Idee! Ganz so bunt mag ich es dann zwar doch nicht, aber in 2-3 pastelligen Tönen kann ich mir das an mir vorstellen! Vielen Dank für die Inspiration :)

    Liebste Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
  7. Hach, ich hab es Dir zwar schon mehrfach gesagt, aber dieses Projekt ist sooo toll! Das Shirt sieht soo schön aus! <3

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin ja völlig hin und weg! Alleine die Farben...
    Grüße von einer begeisterten lici ;)

    AntwortenLöschen
  9. Wie cool...sieht ja aus als würdest du Konfettitragen :)

    Habe letztes auch ein Shirt mit Punkten gemacht bzw. bestempelt {http://leboer.blogspot.de/2012/02/diy-polka-dot-shirt.html}

    Aber mit den bunten Punkten wie bei dir, das wäre natürlich auch ne Variante.

    <3 Elisa

    AntwortenLöschen

Vielen herzlichen Dank, dass du dir Zeit nimmst, mir eine Nachricht zu hinterlassen!♡