Inspiration: Queen of Crafts

"The Modern Girls' Guide to Knitting, Sewing, Quilting, Baking, Preserving and Kitchen Gardening" -  Ein Blick auf dieses Buch und ich wusste, dass das genau mein Ding ist! Vor Kurzem habe ich mir also das Buch "Queen of Crafts" von Jazz Domino Holly gekauft und habe es in einem Rutsch durchgelesen. Ein Buch voll mit Anleitungen zu lustigen DIY Projekten und allgemeinen Anweisungen, Infos, Tipps&Tricks zu den einzelnen Handarbeiten. Es ist aufgeteilt in die einzelnen Bereiche Stricken, Nähen, Quilten, Backen, Kosmetik und Pflanzen. Tönt vielleicht nach Oma - das schreibt Jazz auch selbst - aber, in wundervollen Worten erklärt sie, was Handarbeiten bedeuten kann: 

"... But learning these skills [knitting, sewing, quilting etc.] is a fun and satisfying process that can also empower you with a sense of creative accomplishment and control. Learning to craft gives you a chance to have a say in shaping your world, literally putting the power back into the hands of the people. And for many, the handmade has now become a lifestyle choice, an attempt to oppose sweatshop labour practices and forge independent micro-economy through buying and selling of handmade goods."


Stricken, backen, Küchenkräuter anpflanzen ist eben nicht "nur" ein Omading, sondern es steckt viel mehr dahinter, und das bringt sie auf den Punkt. Und sie sagt auch: "Modern-day crafting has detonated with dynamite force all over the world." 
Wir sind ein Teil davon!

XO, Stefanie

Kommentare:

  1. Klingt richtig interessant! Endlich wird Kreativität anerkannt.

    AntwortenLöschen
  2. Meine Rede! Ich fühl mich immer wie ne Oma, wenn ich von meinen liebsten Hobbys erzähle (Stricken, Backen etc.), hahaha. Das Buch wäre definitiv was für mich. Danke für den Tipp! :) Liebe Grüße, Lidia

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das hört sich auch nach einem Buch für mich an! Danke für den Tipp! :)

    Liebste Grüße, Isabel

    AntwortenLöschen
  4. Ja, das sehe ich auch so: Selbstmachen ist halt doch am Schönsten! :)

    AntwortenLöschen
  5. Das klingt gut (und sieht auch gut aus)!

    AntwortenLöschen
  6. Toll! Vielleicht werfe ich auch mal einen Blick drauf, aber die Einstellung gefällt mir schonmal sehr. Allein schon das Gefühl, wenn man ein Projekt erfolgreich beendet hat... da hängt so viel Herz und Liebe dran, es ist einfach schön!

    AntwortenLöschen
  7. ..jawoll, sehr gut! dein letzter absatz ist klasse, nix da mit "omading".. :) merci noch für deinen besuch bei mir, hab mich sehr gefreut! :) liebe grüße und noch viel spaß mit dem buch!! gesa

    AntwortenLöschen
  8. Super Tipp, vielen Dank! Habe das Buch gleich bestellt.
    By the by, Du hast total tolle Sandalen/Clogs auf dem einen Bild an- von wem sind die und wo kann man die kaufen?

    AntwortenLöschen
  9. sehr schöner blog und dein header ist ja total süß :)

    AntwortenLöschen
  10. Ich liebe dieses Buch! Ich hab es Anfang des Jahres in Stockholm gekauft und schon Einiges ausprobiert. Etwas daneben gegangen ist mein Versuch Kosmetik selbst herzustellen, aber vielleicht hast du da mehr Glück :) Sehr empfehlenswert sind dagegen die Jam Tarts.
    Viele Grüße! Theresa

    AntwortenLöschen
  11. Danke für den Tipp! Das kling total super :-)
    Und das letzte Bild ist der absolute Wahnsinn, total stimmig.

    AntwortenLöschen
  12. Klingt interessant - auch wenn ich bei den meisten Sachen etwas unbegabt bin ;) Aber der natürliche Ehrgeiz lässt einen doch das eine oder andere testen :D

    AntwortenLöschen
  13. das ist ja mal ein toller Buchtipp :-D

    AntwortenLöschen
  14. Ich mache auch sehr gerne viele Dinge selbst und probiere Neues aus. Nur mit dem Backen kann ich nicht besonders anfreunden, vielleicht, weil ich nie zuviel vom Endresultat naschen darf ;)
    P.S. - Deine Bilder sind toll, Dein Talent ist offensichtlich. Beim nächsten Kamerawechsel werde ich mir die Nikon auch mal ansehen. (Ich photographiere z. zt mit einer Canon 450D.

    AntwortenLöschen
  15. Das hört sich so an, als würde es in die Richtung "Habe ich selbst gemacht" gehen. Das Buch hat mir ja sehr gut gefallen (habe ich letzte Woche drüber geschrieben).
    Das von dir vorgestellte Buch werde ich auf alle Fälle im Hinterkopf behalten.
    Und deine Fotos dazu gefallen mir sehr gut. Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  16. Das ist ja ein toller Tip, muss ich mir gleich mal suchen. Manchmal fühlt sich das ja wirklich komisch an, wenn man jemandem sagt man näht gerne, hat immer sowas von Hausfrauenhobby... Obwohl das ja eigentlich viel mehr ist, schön das das auch mal anerkannt wird!

    AntwortenLöschen
  17. Das klingt verlockend :)
    Zeigst du dann auch mal etwas aus dem Buch? Also ein DIY Resultat oder so?
    Ich bin auch der Meinung, dass solche "traditionellen" Dinge eigentlich inzwischen sehr modern sind und gar nichts mehr mit Oma zu tun haben.

    GLG
    Charlotte

    AntwortenLöschen
  18. ich will endlich wieder mit stricken anfangen. gerade, weil es bei uns jetzt eine bewohnerin gibt, die total gern strickt und ich kann ihr nie helfen :S naja, ich glaube ich sollte mir dafür einfach mal zeit nehmen.

    AntwortenLöschen
  19. Danke für deinen Kommentar :)
    Magst du uns vielleicht mal einen kleinen Einblick ins Buch geben? Ich würde gerne mal sehen was dort so drin ist :)
    Ürbigens lohnt es sich für das Objektiv zu sparen - die Bilder sehen toll aus - der Fokus ist super :)

    Liebe Grüße, Sophie

    AntwortenLöschen
  20. Klingt nach einem Must-Have Buch =)

    AntwortenLöschen
  21. das hört sich nach einem witzigen und kreativen buch an. ich mag so zeugs, vor allem zum durchblättern und als inspiration. leider bin ich selbst was so handarbeits-zeugs und so angeht leider total unbegabt. ^^

    danke für dein lob zum blogpost. ja, gefallen hat es uns dann allen. ^^

    AntwortenLöschen
  22. WOOAARR, dass Buch will ich jetzt auch. Mal ehrlich ,back to the roots, lieben wir nicht alle diese Omasachen? Ich fände ein Leben, gefüllt mit Omasachen, wie Tee trinken, stricken, Lehnstuhl und Topfpflanzen sehr erfüllend! :)
    Dein Foto mit dem Wollkorb ist übrigens so schön, ich bin ganz verliebt!
    Liebste Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  23. Das klingt ja interessant. Habe das Buch direkt mal auf meine Wunschliste gesetzt :)

    AntwortenLöschen

Vielen herzlichen Dank, dass du dir Zeit nimmst, mir eine Nachricht zu hinterlassen!♡