Laptoptasche



Am Anfang stand die Idee, eine Laptoptasche zu stricken. Schnell hatte ich das Muster ausgewählt und die Wolle gekauft. Begonnen mit Stricken habe ich wohl irgendwann letzten Spätherbst. Immer wieder ein bisschen, dann gabs eine Pause, weil ich zu wenig Wolle hatte. Dann machte ich einen fatalen Fehler und musste praktisch nochmal von vorne beginnen... Und stricken braucht nunmal Zeit. Tja. Aber JETZT ist sie ENDLICH fertig! Es ist ein super Gefühl, gerade ein langes Projekt abgeschlossen zu haben! Auf zu einem neuen! Eine Wolldecke? Ein Kleid? Oder doch lieber unseren Balkon für den Sommer mit Blumen ausstatten? Mal schauen:-)
Was sind eure grossen Projekte im Moment?





Heute Abend ist bei mir Comdeyshow mit meiner Mutter und Schwester angesagt! Ich wünsche euch allen einen lustigen Samstag!
Stefanie

Kommentare:

  1. Wow, die ist superhübsch! Ich glaube, das könnte auch ein neues Projekt für mich werden :)

    Mein größtes Projekt bisher kannst du dir gerne hier anschauen, wenn du magst. Stricken und so ;)
    http://tuets.blogspot.de/2012/04/das-wird-mein-lebenswerk.html

    AntwortenLöschen
  2. Schön geworden. Und die hält deinen Laptop auch aus?

    AntwortenLöschen
  3. Super Idee! Ich bin ja ganz neidisch bei sowas, denn ich kann nicht Stricken...

    AntwortenLöschen
  4. Die ist ja wunderschön geworden....
    Du hast mich wirklich auf eine tolle Idee gebracht, ich suche immer noch nach einer tollen Idee für eine Laptoptasche. Hast du dann festere Wolle genommen?
    Ich stricke im Moment noch an meinem Pastelfarbenden Sommerpullover, mal sehen wann der fertig wird wenn nun die Klausurphase an der Uni wieder beginnt :-/
    Liebste Grüße von Jestil

    AntwortenLöschen
  5. Ich würde ja für ein Kleid stimmen ;)

    Mein Projekt ist mein bevorstehender Umzug. Mitsamt Wohnungsauflösung (erforderlich weil von alleine wohnen in WG umsiedeln) viel zu viel damit einhergehendem Papierkram und täglichem inserieren von Annoncen, einstellen von Sachen bei Ebay und verschicken von Selbigem. Ein Projekt, was gerne ganz schnell wieder beendet sein darf. :)

    AntwortenLöschen
  6. Die sieht so toll aus! Die Knöpfe sind so schön! Wenn du sie verkaufen würdest, ich würde dir direkt eine abnehmen... :)
    Liebste Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  7. Eine klasse Idee, Fräulen! Das werd ich mir wohl als nächstes Projekt vornehmen, aber zuerst, ja zuerst werde ich morgen auf den Flohmarkt verkaufen gehn... uiui... sooo früh aufstehen und das an einem Sonntag. Uff.

    Viel Spaß mit deiner Schleppo-Klatsch ;)

    AntwortenLöschen
  8. Oh man die Tasche ist genial! Die Farben passen sooo gut! :)
    Liebe Grüße :)

    Freu mich schon auf das nächste Projekt

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Stefanie,

    Deine Laptoptasche sieht toll aus...die ist der volle Hingucker und ich bin mir sicher, dass Du oft drauf angesprochen wirst ;-)

    AntwortenLöschen
  10. oh die ist toll geworden! hast du sie noch mit stoff gefüttert?
    ich würe auch so gerne stricken können!
    also ein großes projekt habe ich in nächster zeit nicht, ich will mir bloß noch viel mehr klamotten nähen :-)

    AntwortenLöschen
  11. Eigentlich mag ich gestrickte Sachen nicht so gern, aber die Tasche ist wirklich schön geworden! Die Farbkombination finde ich auch sehr gelungen.
    Leider bin ich im Stricken eine Niete (vielleicht mag ich es deswegen nicht :D), habe im Winter noch nie rechtzeitig einen Schal fertig bekommen.

    GLG
    Charlotte

    AntwortenLöschen
  12. wunderbare und originelle idee! und super schönes ergebnis :)
    lg farina

    AntwortenLöschen
  13. Gute Arbeit! Gefällt mir sehr gut und dazu hält die den Laptop im Winter warm :)

    AntwortenLöschen
  14. du machst/hast so süße sachen und gute ideen! da werd ich immer neidisch ;)

    die zwei lippenstifte von chanel und der eine von dior sind meine teuersten produkte :-/ und es bleiben auch vorerst die einzigen! ich hab noch ein paar sachen von mac und sonst nichts. muss mich da aber echt auch einschränken!!

    AntwortenLöschen
  15. danke für die antwort. freu mich dass du noch geantwortet hast. ich hätte halt gern an den armen ein tattoo aber hab wie gesagt mega angst dass dann der rektor von der schule wo ich hin will was sagt ):

    AntwortenLöschen
  16. Wow!! Die ist ja mega schick!

    AntwortenLöschen
  17. die ist total schön geworden, liebe stefanie! ich mag die streifen sehr gerne und die knöpfe sind toll dazu. (: mein großes projekt ist momentan leider das fertigstellen unseres semestermodells, aber wenn der stress ein wenig nachlässt, nähe ich mir einen rock in diesem stil: http://www.flickr.com/photos/thecupcakegoddess/5723887746/in/photostream/ - ich freue mich schon riesig. im august haben wir dann für zwei wochen ein ferienhaus in dänemark gemietet, da werde ich mir auch strickzeug mitnehmen! (:

    alles liebe,
    laura

    AntwortenLöschen
  18. Wow, cool! Ich wünschte, ich könnte stricken :)

    AntwortenLöschen
  19. ahhh, wie geil ist die denn?! super cool!
    stricken würde ich so gerne mal, aber das projekt, für das mein herz brennt, habe ich noch nicht gefunden...
    mein langzeitprojekt im moment? alles auf einmal, ganz viel kleines. und früher ins bett zu gehen, konsequent... :-)

    liebe grüße & eine schöne woche
    anneke

    AntwortenLöschen
  20. Hahaha, sehr geile Laptop-Tasche. Dein PC muss im Winter jedenfalls nicht frieren.
    Ja, die Monoprint-Technik ist auch tatsächlich supersimpel, ungefährlich und zeitsparend. Kein ewiges Rumgekratze oder Geschneide, wie bei anderen Drucktechniken. Hab jetzt noch rausgefunden, dass eine Pappe als Untergrund zum Farbe ausrollen noch besser ist als Holz. (Plastik ist ganz schlecht.) Das Ganze sieht auch mehrfarbig gut aus. Viel Spaß beim Ausprobieren!!!
    Anne

    AntwortenLöschen
  21. Ich bin verliebt, sowas brauche ich auch. :-)

    AntwortenLöschen
  22. wunderwunderschöner blog!

    liebe grüße
    katharina

    http://piratesandcupcakes.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  23. Aww die ist ja so süß.
    Sowas hätte ich auch gerne ^^

    Liebe Grüße, Sophie
    von SPHGLNK

    AntwortenLöschen
  24. Die ist echt gelungen. Hast du dafür ne Anleitung benutzt, oder wie hast du die Maschenzahl gerechnet? Wollte so was Ähnliches auch für mein Ultrabook stricken. :-)
    hast einen neuen Leser übrigens gerade dazugewonnen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Jane! Ich habe dafür nur das Muster ausgewählt: Patentmuster. Und dann habe ich meinen Laptop gemessen und mal eine Reihe gestrickt, um zu sehen wie viele Maschen es braucht. Allerdings ist das Patentmuster sehr dehnbar, d.h. man kann ca. 4-5 cm weniger lang stricken als der Laptop tatsächlich lang ist. Ich hoffe, das hilft dir weiter! :)

      Löschen