Erdbeerglück



Langsam schleicht sich der Sommer hier an und die Erdbeeren aus der Region sind endlich im Supermarkt erhältlich. Zeit also für einen süssen Nachtisch! Und, wer hätte es gedacht, er ist supereasy und superschnell zuzubereiten.

Du brauchst (für 2 Gläser):
- Frische Erdbeeren, ca. 250g
- 1 Naturejoghurt
- Schokolade

Zubereitung:
1. Schneide die Erdbeeren in kleine Stückchen
2. Mische in den Joghurt ein bisschen Zucker (Menge je nach Geschmack)
3. Fülle zuerst die Erdbeeren in das Glas, gib dann den Joghurt darüber und zum Schluss reibst du mit der Käsereibe feine Schokostreusel darüber. Fertig!
4. Das Glas kannst du mit rotem und weissem Garn dezent aufhübschen.

Geniesst den Sommeranfang! XO, Stefanie

Kommentare:

  1. mhhm, das sieht wirklich sehr lecker aus :D

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe heute Erdbeeren gekauft, das wäre die passende Überraschung zum Frühstück ;-)
    Liebste Grüße Jestil

    AntwortenLöschen
  3. *mjomm* schickst du mir ein Gläschen rüber :-) ?

    AntwortenLöschen
  4. schöner Blog:),
    hast du Lust auf gegenseitiges verfolgen würde mich freuen. Liebe Grüße <3.

    www.madamelisaaay.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht sooo lecker aus, da möcht ich glatt naschen...dein Blog ist toll und du absolut zauberhaft...weiter so..

    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  6. So ein Glas möchte ich genau jetzt, ich hab Hunger :-D

    AntwortenLöschen
  7. Einmal eine gaaaanz große Portion, bitte! :-)
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  8. Wie schön das aussieht. Werd gleich Erdbeeren essen, aber ohne Schokolade und nicht so schön angerichtet. :(

    AntwortenLöschen
  9. Hmm mit Schokolade... Hab gerade Erdbeeren pur gegessen. Meistens esse ich sie aber mit Joghurt. Beim nächsten Mal könnte ich ja noch etwas geraspelte Schokolade nehmen... :)

    AntwortenLöschen
  10. Waaah, sieht das lecker aus! Morgen kommen definitiv auch bei mir Erdbeeren auf den Tisch ;)

    Liebsten Gruß, V (http://pineapple-world.blogspot.de/)

    AntwortenLöschen
  11. Ich liebe die Erdbeerzeit auch so sehr. Da gibt es Wochen, da werden zum Abendbrot tagelang nur Erdbeeren gefuttert. Aber man kann sie auch so wunderbar vewerten mit Joghurt, Quark, im Kuchenteig, als Marmelade, einfach immer yummy :)

    AntwortenLöschen
  12. Oh ja, ich liebe Erdbeeren!
    Das sieht superlecker aus, tolle Idee und so hübsch präsentiert.

    AntwortenLöschen
  13. Oh, was für ein tolles Dessert und die Bilder daz sind so niedlich. Da macht es sicher gleich viel mehr Spaß die Erdbeeren zu essen, als wären sie nur in einer Schüssel mit etwas Joghurt drüber. Danke für den Tipp! ;-)


    Liebste Grüße
    Annanikabu

    AntwortenLöschen
  14. Solche Schleckereien entsehen bei uns zu Hause gerade auch mehr und mehr!

    AntwortenLöschen

Vielen herzlichen Dank, dass du dir Zeit nimmst, mir eine Nachricht zu hinterlassen!♡