DIY: Spitzentasche

Diese Tasche fand ich eine gewisse Zeit, nachdem ich sie gekauft hatte, ein bisschen langweilig und trug sie fast nicht mehr. Weil mir der momentane Spitzentrend sehr gefällt, schnappte ich mir eine Spitzenbordüre und nähte sie an die Innenseite der Lasche. Und tada, eine neue Tasche ist entstanden!

Material:
- Spitzenbordüre
- Nadel
- Faden
Tipps:
- Ich habe die Bordüre nur an das Futter der Innenseite genäht, sonst wären die Stiche an der Vorderseite sichtbar.
- Als Stich habe ich den Rückstich gewählt, so dass die Naht keine Lücken hat.
- Die Bordüre habe ich etwas länger geschnitten als die Länge der Tasche. Am Anfang und am Ende habe ich die Bordüre ca. 1cm gefaltet und umgenäht, so dass ein sauberer Abschluss entsteht.
Übrigens habe ich die Naht von Hand genäht!

Habt einen schönen Abend!
Stefanie

Kommentare:

  1. Voll hübsch geworden :) Gefällt mir richtig gut!

    AntwortenLöschen
  2. Richtig schöne Idee :)
    wow werde ich aufjedefall nachmachen (:

    und cooler blog caro

    http://caroxstyle.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. toll!!! eine schöne idee!!!

    liebgruss
    eni

    AntwortenLöschen
  4. richtig tolle idee. aber dass der stich nicht an der vorderseite rauskommt, muss man an der nähmaschine einstellen, oder? das kann meine maschine bestimmt nicht :(

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Idee - und schönes Gesamtoutfit (tolle Schuhe!)
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  6. was so eine einfache Spitzenbordüre ausmacht. :)

    AntwortenLöschen
  7. Eine bombenstarke Idee, Fräulein! Man kann doch alles irgendwie aufpimpen, neu kaufen kann jeder, pimpen nicht ;)

    AntwortenLöschen
  8. Die Anleitung ist prima, süße Idee! :)

    AntwortenLöschen
  9. Sehr gelungen :)! gefällt mir richtig gut. Mmh, aber ich habe glaube ich keine Tasche zu der das passt. Leider :)!

    AntwortenLöschen
  10. Eine sehr schöne Idee! Die Tasche sieht jetzt viel besser aus! :)

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht ja toll aus! die Tasche gefällt mir viel besser mit der Spitzenbordüre. Ich krame mal in meinem Schrank, vielleicht finde ich auch noch eine ungeliebte Tasche zum aufhübschen :-)

    Herzliche Grüsse
    Manuela

    AntwortenLöschen
  12. Süsse Idee!
    Spitzenbordüren finde ich ja an Shorts/Hot Pants auch immer superschön.

    AntwortenLöschen
  13. uii sehr schön! und schöne kombi, das kleid gefällt mir :)
    lg foufou

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschön geworden!
    Tolle Idee :)

    AntwortenLöschen
  15. Die sieht wuderschön aus. Wenn du sie irgendwann mal nicht ehr haben willst... hier ist direkt eine Abnehmerin. Wirklich, ich finde sie sieht perfekt aus!Ich bin ein bisschen verliebt.
    Liebste Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  16. Einfach und doch sehr schick, sowas mag ich ja besonders gern. Das Abhübschen ist dir auf jeden Fall gelungen, obwohl ich zugeben muss, dass ich die Tasche auch ohne Bordüre schon sehr hübsch fand =)
    Viele Grüße, Graewin.

    AntwortenLöschen
  17. Gefällt mit total gut. Woher hast du die schöne Spitzenbordüre?

    AntwortenLöschen
  18. die tasche ist wirklich unglaublich schön geworden.

    AntwortenLöschen
  19. Eine super super süße Idee. Ich MUSS mir Spitze besorgen ...

    AntwortenLöschen
  20. nein, wie süß! Und besonders gut gefallen mir auch die roten Schuhe! Verrätst Du mir, wo Du sie her hast? :)
    <3 miri

    AntwortenLöschen

Vielen herzlichen Dank, dass du dir Zeit nimmst, mir eine Nachricht zu hinterlassen!♡