Cupcakes mit Überraschung

Ein Cupcake mal anders? Hier zeige ich euch, wie ihr diese überraschenden, herzigen Cupcakes selber machen könnt:

Für 12 Cupcakes:

1. Lege dein Muffinblech mit Förmchen aus und markiere jedes Förmchen gleich auf der Aussenseite mit Bleistift, z.B. mit einem kleinen Kreuzchen.

2. Mach deinen normalen Cupcake Teig (ich bin mir sicher, ihr habt alle ein Rezept zu Hause bereit! :-))

3. Fülle ca. 1/3 des Teigs in eine separate Schüssel und färbe ihn mit roter Lebensmittelfarbe rosa bis rot, je nach Geschmack. Den ungefärbten Teig legst du beiseite.

4. Nimm ein in der Grösse verstellbares Kuchenblech oder eine andere Backform, die ca. 20x20 cm gross ist und fülle den gefärbten Teig flächendeckend ein. Backe den Teig im vorgeheizten Ofen bei 180°C. Der Teig ist gut, wenn du einen Zahnstocher hineinstecken kannst und keine Teigreste daran kleben bleiben. Lass den Teig komplett auskühlen. Nach dem Backen sollte die Teigfläche ca. 1 cm dick sein.

5. Wenn der Teig ausgekühlt ist, stichst du mit einer herzförmigen Stechform (Masse für normales Cupcakeförmchen ca. 2 cm Höhe) 12 Herzen aus.

6. Fülle ca. 1 EL des ungefärbten Teigs in jedes Förmchen. Danach steckst du je ein Herz in die Mitte des Teigs bis zum Boden. Hier kommt nun die Markierung von Schritt 1 ins Spiel: Das Herz muss so in der Form stehen, dass du den Cupcake nach dem Backen, mit der Markierung an der Vorderseite, durch die Mitte des Herzes schneiden kannst. Dank der Markierung weisst du nach dem Backen, dass das Herz mit der Fläche hinter der Markierung steht. Sonst würdest du nach dem Durchschneiden nur ein Rechteck sehen.

7. Fülle die Förmchen mit dem restlichen Teig auf, so dass sie 3/4 gefüllt sind. Die Herzchen dürfen hier problemlos aus dem Teig herausschauen. Beim Backen geht der Teig ja noch auf.

8. Cupcakes backen, Frosting drauf, verzieren und essen! Aber vorher noch halbieren:-)


Ich hoffe, ihr könnt jemanden mit diesen süssen Cupcakes überraschen!
Lots of Love, Stefanie

Kommentare:

  1. Super Idee, das schaut wirklich sehr nett aus!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Oh, die lassen mein Mädchenherz höher schlagen!

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen wunderbar aus... Ob ich mich da mal ran traue? Wundervoll!

    AntwortenLöschen
  4. ja, die habe ich auch schon mal in einer Webliebe geteilt... so süß :)! Und wie es aussieht auch nachmachbar. vielleicht probiere ich mich auch mal bei gelegenheit daran. sehr gelungen...

    AntwortenLöschen
  5. Was für eine megasüße Idee. :) :)

    AntwortenLöschen
  6. Das klingt ja echt so als könnte das gelingen. ;) Danke für diese schönen Bilder. :)

    AntwortenLöschen
  7. Die sind total süß geworden :)

    AntwortenLöschen
  8. Wow - die sind suuuuuuuuuuuuper. Wunderhübsch. Aber ob ich das auch so gut hin bekomme?

    AntwortenLöschen
  9. Die sind wirklich ganz bezaubernd geworden. Ich habe leider keinen Herzausstecher, sollte ich mir mal dringend besorgen... Liebe Grüße, Viola

    AntwortenLöschen
  10. ah! endlich weiß ich wie das funktioniert! eine gute freundin hat das neulich mal gemacht und wir waren alle total begeistert, sie wollte das rezept allerdings nicht rausrücken. jetzt kann ich sie aufziehen und erklären, dass ich jetz tauch weiß wie es geht. ;)

    AntwortenLöschen
  11. Die sind im wahrsten Sinne des Wortes absolut herzig!

    AntwortenLöschen
  12. Wie toll ist das denn?? Habe das noch nie gesehen, das kommt definitiv auf meine To Do Liste!

    Und noch was, jetzt muss ich dich mal um eine Blogging Friends Banneraktualisierung bitten :D

    Hier findest du meinen neuen:

    http://2.bp.blogspot.com/-2aiM4GmHJww/T4bCyQL-K4I/AAAAAAAADpo/Ey5BygBDaho/s1600/Banner+200x60.png

    Das wäre superlieb von dir, vielen vielen Dank!!

    AntwortenLöschen
  13. Die Cupcakes sehen aber süß aus! Toll mit dem Herzchen in der Mitte :)

    Ganz liebe Grüße

    Coco

    http://glamcookieslife.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  14. Das ist ja mal eine tolle Idee!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  15. Oh wie cool, was fuer eine super Idee! Das muss ich ausprobieren ^^

    Sabrina

    AntwortenLöschen
  16. Das ist eine unglaublich tolle Idee :)
    Ich werde mir das mal merken und
    auch auf jeden Fall nachmachen.

    Liebe Grüße und vielleicht schaust du mal bei mir vorbei.
    Ich habe einen Neuanfang gemacht :)
    http://caaaaaros.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  17. ooooh das sieht so süß aus. fast zu schade zum essen!

    AntwortenLöschen
  18. ich finde diese idee groooooßartig! muss ich mir definitiv merken...danke dafür! allerliebste grüße, peppermintia

    AntwortenLöschen
  19. Eine wirklich sehr schöne Überraschung!

    AntwortenLöschen
  20. wie süß ist das denn *-* WERDE ICH MIR MERKEN!

    Lust auf ein gewinnspiel? http://lara-ira.blogspot.de/2012/04/i-love-you-with-all-my-broken-little.html

    AntwortenLöschen
  21. eine entzückende idee!!!
    herzlichst deine 253. leserin ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
  22. Ui, du bist ja schnell :) Ich weiß, es nervt ein bisschen immer die Banner auszutauschen, also vielen lieben Dank!!

    AntwortenLöschen
  23. So schön! :) Als herzchenmögender Mensch muss ich das unbedingt mal nachmachen.

    AntwortenLöschen
  24. Uhh. Die sehen super super lecker aus. Und so herzig. :)

    AntwortenLöschen
  25. http://cupcakefacee.blogspot.de/ hey mein blog ist neu und vielleicht wenn du magst kannst du mal reinschauen. ich würde mich sehr freuen!:*
    deine Liv

    AntwortenLöschen
  26. yummie, wie süss :) schaut soo toll aus..

    AntwortenLöschen

Vielen herzlichen Dank, dass du dir Zeit nimmst, mir eine Nachricht zu hinterlassen!♡