Vorher/Nachher: Häkelborte

Heute möchte ich euch zeigen, wie man schnell einem alten Shirt, das man langweilig findet, eine neue Note verleiht. Ich liebe romantische Kleider und Blusen mit schönen Stickereien, deshalb habe ich für mein altes T-Shirt eine weisse, zarte Borte gehäkelt und sie an die Ärmel genäht. Mit diesem neuen romantischen Touch gefällt mir das Shirt wieder total!
1. Ein altes Shirt auswählen, ein passendes Garn und eine Häkelnadel
2. Eine Borte häkeln, und zwar so: 1 Reihe Luftmaschen so lang wie der Ärmelumfang, dann eine Reihe feste Maschen, dann eine Luftmasche, in die nächste Masche *eine feste Masche, zwei Maschen auslassen, in die nächste Masche fünf ganze Stäbchen, zwei Maschen auslassen, ab * wiederholen bis die Reihe fertig ist.
3. Mit einem gleichfarbigen Faden die Borte annähen und die Garnfäden auf der Innenseite der Borte vernähen.
Alles Liebe, Stefanie

Kommentare:

  1. Super Idee! Da muss ich doch schnell mal meinen Kleiderschrank inspizieren gehen...
    Liebe Grüsse
    Marielle

    AntwortenLöschen
  2. ziemlich coole idee!
    leider habe ich zuletzt in der grundschule gehäkelt...

    gruß
    mimi

    AntwortenLöschen
  3. Dein Shirt sieht toll aus! Und eure Valentinstagsidee find ich total süß, echt. Obwohl ich eigentlich nicht so der Fan von so einem vorgeschriebenen Tag bin, aber eure Idee ist toll!
    Einen schönen Abend, Katinka

    AntwortenLöschen
  4. Machst du mal ein haartutorial? Deine haare
    sind wunderschöön so!!

    AntwortenLöschen
  5. Das ist echt eine tolle Idee, so wird ganz einfach aus einem langweiligen Shirt ein Unikat :-)
    Du hast einen ganz tollen Blog, ich werd wohl öfter vorbei kommen :-)

    Liebste Grüße
    http://jestil.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  6. Wirklich hübsch, bei mir scheitert es bloß auch am häkeln :)!

    AntwortenLöschen
  7. So gefällts mir auch besser :-)!! Sieht toll aus und ich überlege schon, welches meiner Shirts ich so verschönern kann.
    Viele Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  8. Mal ein Hallo von einer bisher 'stillen Leserin'. Finde die Idee mit der Häkelborte super. Habe damit noch einen Grund mehr, endlich häkeln zu lernen... =) Viele Grüße
    Graewin

    AntwortenLöschen
  9. Schaut toll aus und wertet das Shirt ungemein auf! Könnte ich bloß häkeln, aber wofür gibts die Oma :D

    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  10. Eine wunderbare Idee! Steht seit der neuen burdastyle-Ausgabe auch schon auf meiner Liste .. Ich liiiiiebe solche Projekte, wo man mit kleinen Details aus schnöden Sachen etwas ganz besonderes machen kann!

    Magst Du damit nicht auch mal am MeMadeMittwoch teilnehmen (siehe mein Eintrag von heute)? Ist eine tolle Sache und man kann sich ganz wundervoll austauschen!

    Liebste Grüße, Sindy

    AntwortenLöschen
  11. Echt eine schöne Idee.. Muss ich wohl doch irgendwann mal häkeln lernen..

    AntwortenLöschen
  12. mal wieder eine richtig süße Idee!

    AntwortenLöschen
  13. 100 Dank für die Häkelanleitung. Das ist exakt die Borte, die ich für mein Projekt brauche! Ich hoffe, du hast nichts dagegen, dass ich die Borte kopiere!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  14. Wunderhübsch! Gleich mal merken... ;)

    AntwortenLöschen
  15. ha! ich habe lange überlegt, wie ich meinen alten wintermantel ohne großen aufwand aufpeppen kann. nun habe ich gerade angefangen, wieder zu häkeln und bin auf deine idee gestoßen. das ist DIE idee! taschen und kragen werden nun endlich gepimpt. danke dafür!

    AntwortenLöschen
  16. Wie hübsch! :-D
    Das merk ich mir gleich mal.
    Nur kann ich mit Textanleitungen nicht viel anfangen, aber ich werds mal probieren :-)

    AntwortenLöschen
  17. Hübsch! Ich konnte ja mal häkeln, aber ich glaube, da muss ich noch mal meine erfahrene Mama fragen. Das ist nämlich sooo lange her... :) Sieht auf jeden Fall toll aus!

    AntwortenLöschen
  18. Das ist super süß geworden, vor allem den Farbkontrast find ich toll! :)

    AntwortenLöschen
  19. Wie cool ist das denn! Ich muss auch gleich irgendwo soetwas tolles draun häckeln :)

    Liebe Grüße,

    Juli von <a href="http://juli-mitliebegemacht.blogspot.com/>Juli - mit Liebe gemacht</a>

    AntwortenLöschen
  20. Das schaut ja super aus! Langweilige Shirts habe ich mehr als genug in meinem Schrank! Das kommt jetzt auf meine To-Do-Liste.
    LG Hélène

    AntwortenLöschen

Vielen herzlichen Dank, dass du dir Zeit nimmst, mir eine Nachricht zu hinterlassen!♡